Sonntag, 30. Mai 2010

Mein kleiner Hund




Tja, lange habe ich mich nicht gemeldet. Das hatte auch seinen Grund.
Unsere Wompi hat eine Afterbeutelentzündung gehabt. Der Zustand hatte sich dann ganz arg verschlechtert und es musste am Hals ein Abzess entfernt werden mit viel Eiter.
Es war ein großer und gefährlicher Eingriff aber sie hatte es so dachten wir gut Überstanden. Anfang der Woche hatte Sie dann ein riesen Geschwulst die immer weiter und weiter wuchs und ganz hohes Fieber, Verdacht auf Tumor.
Ich kann Euch sagen es ist so wahnsinnig schwer so ein kleines Tierchen leiden zu sehen.
Sie musste dann Stationär aufgenommen werden. Wir begannen eine Chemotherapie weil unser Hund leben wollte, das sieht man ihr auch an das sie kämpft.
Ich habe gestern in der Tierklinik angerufen weil man uns versprochen hatte das wir sie morgens abholen dürften, leider hatte sie über 40°C Fieber, wieder ein Rückschlag.
Am Abend sollte ich dann wieder anrufen und wie ein Wunder war das Fieber von alleine zurückgegangen. Wir durften sie dann holen und man sah ihr die Freude an.
Jetzt ist sie Zuhause und ihr geht es soweit gut ausser das sie spucken muss weil sie mit dem Trinken zu schnell macht.
Ich hoffe so sehr das es ihr besser gehen wird. Heilungschancen sehen für so einen Tumor ganz gut aus.
Aber ich weis jetzt eines man sollte sich ein Sparbuch für den Tierarzt anlegen.
Morgen wird die nächste Chemospritze verabreicht ich hoffe es klappt den vorher muss ein Blutbild gemacht werden sollten die Leukos zu niedrig sein dürfen sie nicht weiter machen.
Wir warten jetzt ab falls es ihr soweit gut geht mit allem machen wir weiter, sollte es aber ein Leidensweg ohne Aussicht geben müssen wir eine baldige Entscheidung fällen.









Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

ich kann dich sooo gut verstehen. bootsmann humpelt auch schon wieder.. ich drück die daumen das alles gut ist..

Margarie's Living hat gesagt…

hello,
ich wünsch deinem Wauzi eine schnelle Genesung und dir trotz allem ein schönes Wochenende

lg
Klaudia

gaby hat gesagt…

hallo meine liebe
ich hoffe das es eurem vierbeiner bald besser geht und drücke fest die daumen das alles klappt
lg gaby

Fräulein Pilzrausch hat gesagt…

Wenn die Tiere leiden, dann leiden wir genauso mit *schnüff*
ICh hoffe, dass dein kleiner Schatz ganz schnell genesen wird und keine weiteren Komplikationen kommen!
Liebste Wünsche sendet
das
Fräulein Pilzrausch

bernadette hat gesagt…

oh, mann…
fühlt euch gaaanz fest ans herz gedrückt - wir denken an euch und wünschen der kleinen maus alles alles gute!!!
liebe grüße, bernadette und mortimer.

Sockentante Gaby hat gesagt…

Die arme Maus! Ic drück ganz dolle die Daumen das der Heilunsverlauf gut läuft aber Du hast schon recht, wenn es nicht mehr geht muß man eine Entscheidung treffen auch wenn die noch so weh tut und schwer fällt. Ich hab 2 Hunde und bei unserer Hündin standen wir vor 3 Jahren auch schon kurz vor diesem schweren Weg aber auch sie ist eine kl. Kämpferin und hat es, trotz 2 chronischer Krankheiten (Herz und Epilepsie), gut überwunden und ist jetzt schon 10 Jahre!!
Alles Gute für Euch und die Kleine
Gaby

Blumbärchen hat gesagt…

ich wünsche Eurem Hundi alles Gute und das sie sich wirklich bald erholt und Euch nicht ein ewiger Leidensweg bevorsteht!
Und die Idee mit dem Tierarztsparbuch ist uns auch schon gekommen.....

LG
Gabriele

kitChic hat gesagt…

Liebe Denise,
oh weih euer armes hundi :o(
...hoffe ganz fest das alles gut wird...mir krampft das herzchen wenn ich bilder sehe..aber sie wirkt kämpferisch...habe selbst ne samtpfote und kann dir nachenfinden.
Habe meine alte mizi vor zwei jahren zur regenbogenbrücke begleitet heul* sie hat mich 16 jahre begleitet...aber wenn es soweit ist zeigt sie euch das du wirst es spüren..und so wie dus chreibt will sie kämpfen und da unterstützt sie wo es nur geht...dann wird alles gut, ganz bestimmt.
glg
danny

Laura hat gesagt…

Hallo,
ich drücke eurem Hund unbekannterweise die Daumen, und hoffe gaaaanz doll das es ihm bald besser geht.

Liebe Grüße Laura

Rosenfee hat gesagt…

Oh je...ich drücke fest die Daumen und wünsche euch alles Gute
Gute Besserung für deinen Hund...es wird bestimmt alles gut
Liebe Grüsse
Patricia

Countryzicke hat gesagt…

Ich drücke Euch auch ganz fest die Daumen, das die kleine Maus alles gut verkraftet. Ich hab zwar keinen Hund dafür aber zwei Wellies wenn mit denen was ist, leiden wir auch immer mit. Sind doch wie weitere Kinder. Fühl dich gedrückt von mir, wir denken an Euch.
lg.
Countryzicke

Mami Made It hat gesagt…

Gute Besserung für euren kleinen Liebling! Hoffentlich wird sie bald ganz gesund!
Herzliche Grüße,
Petra

rosenrot hat gesagt…

Liebe Denise, ja ein Tier leiden zu sehen tut sooo weh und mit dem Sparbuch, wem sagst Du das!!
Nun drücke ich Euch aber ganz fest die Daumen das alles wieder in Ordnung kommt
ganz liebe Grüße
MArlies

Lilu`s crafts hat gesagt…

drück dich ganz dolle, bin gerade erst heim gekommen, du armes also doch keine guten Nachrichten, kannst dich ja bei Gelegenheit mal melden...

Deine Ruth

Hühnerstall_kreativ hat gesagt…

Ich drück dich einfach ganz fest und wünsche deinem kleinen Wauzel alles Gute!

Ariadne hat gesagt…

Ola estou torcendo e rezando para que seu pet
fique bem de saude
abraços e beijinhos no pet
Ariadne

kleinerzauber hat gesagt…

Gaaaanz viele liebe Genesungswünsche an deinen kleinen Vierbeiner wünsch ich. Das sieht ja schon schlimm aus und dann noch die Geschichte... Aber mit eurer liebevollen Pflege und häuslichem Umfeld wird das viel schneller besser.

Glg, Iris

Rubbel die Katz hat gesagt…

Ach Du grüne Neune, die arme kleine Maus! :-(((

Oh man, ich hoffe, dass es ihm bald wieder richtig gut geht und drücke ganz fest die Däumchen!

Ich schicke euch gaaaaanz liebe Grüße und alles alles Liebe und Gute! :-)

Sandra

Monika hat gesagt…

Ohje das erinnert mich so an meine Bliska, sie muste im November mit 14 jahren eingeschläfert werden. Sie hatte "Brustkrebs" und es ging nichts mehr, ist noch operiert worden aber ein halbes Jahr später ca. ging es nicht mehr...

Drücke Deiner Maus kräftig die Daumen..es sind so liebe Hunde...

Gruß MOnika