Samstag, 31. Dezember 2011

Ein Gutes Neues Jahr!






Hallo ihr lieben,

ich wünsche Euch allen ein schönes neues Jahr und würde mich freuen wen ihr mich wieder durch das neue Jahr begleiten würdet.
Vielen Dank an meine vielen Leser die ihr immer wieder vorbeigeschaut habt.
Auf der Suche nach einem schönen Sylvester Gedicht habe ich dieses gefunden.

Seid alle herzlich gegrüßt
Eure Denise

Sylvester

Cäsar Flaischlen (1864-1920)



Komm, vergiss einmal all die Geschichten

komm und begrab einmal all den Kram!

es sind ja doch nur Lumpereien,

die einem nur das Herz zerquälen,

die einen nur müde machen und lahm!



Die Menschen sind so, ich weiß es wohl:

statt fröhlich und guter Dinge zu sein,

vernörgeln sie sich die schönsten Stunden

mit kindisch törichten Hetzerein.

Sie möchten es selbst nicht, wenn man frägt ...

sie sehnen sich, harmloser sein zu dürfen,

sie nennen es Unrecht, Schande und Hohn

und möchten heraus aus all dem Gezänke ...

und kommen doch nicht los davon ...

und wenn man so zusieht, wie sie allmählich

mutloser werden, trüber und trüber ...



Mein Gott, man könnte weinen drüber!

Lebt mit mehr Freude! ach, ich möcht's

groß wie die Sonne an den Himmel schreiben,

dass es wie Feuer in die Herzen loht ...

lebt mit mehr Freude und ohne die Not

und ohne den Hass und ohne den Neid,

an den ihr das halbe Leben verpasst ...

macht's euch zu Lust und nicht zu Last!

lebt mit mehr Freude,

lebt mit mehr Rast!

Freitag, 30. Dezember 2011

Rückblick 2011

Hallo,

auch ich schreibe wie viele anderen Blogger auch einen Rückblick für das noch bestehenden Jahr.-

Zum Jahresanfang lief es nicht immer so wie ich es wollte.
Anfang des Jahres bauten wir die Bühne aus und das Dach sowie die Hausfront wurde erneuert.
Auch habe ich mehrere Zimmer gestrichen und die Kinder bekamen jeder dann ihr  neues Zimmer.
Das war sehr anstrengend und kostete Nerven da nicht alles so lief wie es laufen sollte.
Handwerker kamen einfach nicht usw. usw. zu guter letzt war ich Körperlich total fertig.
Ende Mai war es dann Gott sei Dank soweit das alles fertig war.
Nur gesundheitlich hat es mich noch öfters erwischt.-

Dann fiel meine Omi noch so hin das sie nach langem hin und her Pflegebedürftig wurde, aber trotzdem daheim sein kann.
Ich habe nun die Verantwortung für sie, da meine Eltern in USA sind, was nicht immer lecht für mich ist.-

Ich habe dieses Jahr viele Erfahrungen gemacht auch die, das man immer prüfen sollte mit wem man sich befreundet. Damit meine ich nicht nur Internet Bekanntschaften sondern auch angebliche Freunde die real mit einem öfters zu tun haben.-

Dieses Jahr hatte auch was Gutes. z.B. lernete ich in kurzer Zeit Digitalisieren und konnte mich nun auch da Kreativ austobben.-

Ich möchte mich auch noch bei Sylvana und Lilli bedanken.
Der Austausch mit Euch beiden hat mir unheimlich gut getan und das schreibe ich nicht nur so, das ist so ;-) und ich hoffe wir bleiben in Kontakt.-

Auch Tanja hat mich in mancher Hinsicht zum Nachdenken gebracht, dafür möchte ich Dir hier auch Danken.
Und ich freue mich wieder mehr von dir zu lesen.-

Auch hier möchte ich mich nochmal bei meinen treuen Probestickerinen bedanken.
Ihr habt die Dateien mit mir möglich gemacht.
Danke!

Tja, im großen und ganzen war es ein sehr anstrengendes und erlebnisreiches Jahr.

Ich hoffe das neue Jahr wird etwas ruhiger und ich kann meiner Kreativität neue Flügel verleihen.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag

Eure Denise

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Baby Decke

Hallo,

da ich bzw. wir ein Taufgeschenk brauchten, da mein Neffe am 2ten Weihnachtsfeiertag getauft wurde.
Habe ich diese 100x100 Babydecke gemacht. Einzelne Quadrate habe ich bestickt ( die Motive sind aus meiner Datei ).
Die einzelnen Stöffchen haben Störche, Schnuller, Kinderwägen etc. und sehen mit dem Karo Vichy blau so denke ich ganz nett aus.







Ich wünsche Euch einen schönen Tag
Eure Denise
Ich freue mich immer wen der ein oder andere ein Kommentar bei mir hinterlässt

Edit für Mona: Ich habe eine Brother Innovis 4000

Und hier noch meine Antwort wegen dr Schokolöffelform: Die gibts noch bei Tchibo, das sind 2 Silikonformen a 6 Löffel .

Dienstag, 27. Dezember 2011

Eine Tasche

Hallo,

lange habe ich nichts zeigen können was ich genbäht habe. Die meisten Sachen waren Geschenke oder Wichtelgeschenke.
Die Tasche z.B. war ein Geschenk für ein Wichtelkind.
Der Stoff ist ein fester Jeansstoff mit aufgestickten und Applizierten Blumen. Mir hat der so gut gefallen das ich dachte das er passend für eine Tasche wäre.
Dann hatte ich auch mal wieder Lust eine Rose zu machen und ich denke sie ist passend.






Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Eure
Denise

Montag, 26. Dezember 2011

Meine wunderschönen Wichtelgeschenke


Hallo ihr lieben,
ich hoffe Euch geht es allen gut.
Heute will ich Euch meine Wichtelgeschenke zeigen.
Dieser wunderschöne Teddy und die vielen vielen Zugaben habe ich von
Silke Villa Ratatouille, hier ihr Blog:
http://villa-ratatouille-baeren.blogspot.com/ es lohnt sich reinzuschauen!!!
bekommen auch hier noch einmal herzlichen Dank, ich habe mich sehr darüber gefreut.

 ......................von Lilli ( Queen of Frogs ) habe ich diese wunderschöne Tasche und all die lieben Zugaben bekommen..................... Danke ( Schmatz! ) ...................................der ein oder andere kennt bestimmt Lillis tollen Blog schon aber trotzdem ein Besuch lohnt sich auch hier  immer wieder http://queenoffrogs.blogspot.com/



 .......................auch diese wunderschöne Tasche von Jessy ist aus einem Wichtelpaket geschlüpft..............
 ..............auch sie hat so einen wunderschönen Blog http://jessy-ballyhara.blogspot.com/.........................

 ................und nicht nur diese war drin auch viele, viele Zugaben ........wie hier der süße Pilz.................
 ...............................das Glas mit einer Mischung für Cookies kam aus dem Wichtelpaket von Heike.............( hier auch der Blog von Heike http://babymotte.blogspot.com/ ) den sicherlich schon viele kennen.
Zusammen mit diesem Schal..............................auch hier nochmal vielen lieben Dank.





Und wer jetzt Lust hat beim Fröhlichen Osterwichteln dabei zu sein, darf sich hier in diesem Blog mal umschauen http://osterwichtels.blogspot.com/
die Anmeldung sollte bis zum 10ten Januar erfolgen, so das ich schnell auslosen kann und jeder genug Zeit hat wunderschöne kreative Dinge zu machen.

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen 2ten Weihnachtsfeiertag.
Eure Denise

Sonntag, 25. Dezember 2011

Frohe Weihnachten und Impressionen


Hallo ihr lieben,

gestern kam ich leider nicht mehr dazu da ich noch einiges zu tun hatte.
Ich wünsche Euch allen noch schöne Feiertage und ich hoffe das Christkind hat niemanden vergessen und ihr habt es Euch gestern alle gut gehen lassen. Seid hier herzlich von mir gegrüßt!


Hier möchte ich Euch kleine Auszüge von meinem gestrigen Heilig Abend zeigen.
Oben seht ihr unseren Christbaum. Ich schmücke ihn wie jedes Jahr mit vielen kleinen Spielzeugen die teils gekauft und teils auch von meinen Kindern gebastelt wurden. Der Tannenbaum ist halt nicht traditionel sonder eher Amerikanisch ( da ich ja Halb Ami bin kommt das wohl durch ).


..........................hier unser kleiner Kindertannenbaum den nur unsere Kinder schmücken.............da wir wie jedes Jahr einen Baum dazu geschenkt bekommen............und im obrigen Stockwerk aufgestellt wird........
 ...............hier meine Tischdekoration......................
 .....................wir hatten gestern Rehrücken mit einer Wildsoße , selbst gemachte Spatzen ( Spätzle ) wie es sich für Schawaben gehört ( ;-))) und Preiselbeeren............durch die Hektik in meiner Küche kam ich nicht dazu diesen zu Fotografieren................................
 auch unsere Hunde liesen es sich gut gehen.....................
Hier Flocky...............................mit seinem Weihnachtsleckerli................
und hier unser Maxi der auch seinen Happen Pappen geniest............und meine Wompi hatte keine Lust auf ein Foto......................


Das habe ich dieses Jahr mal ausprobiert Löffel aus Schokolade zu giessen.............fürs erste Mal gings.........so denke ich............

die durften dann als Deko ins Eis hüpfen......................


tja es gab wie man sieht dann Vanilleeis mit heissen Himbeeren...................

das waren nur ein kleiner Auszug.................
die vielen Wichtelpakete die gestern unter dem Tannenbaum lagen zeige ich Euch morgen.

Ich wünsche Euch allen noch wundervolle Feiertage!
Es grüßt Euch ganz herzlich Eure
Denise

Die sich wie immer über einen Kommentar freut ;-))))

Edit:

Ich möchte hier noch meine 2 Anonymus ( meine Anonymen Kontakte ) grüßen und ihnen auch alles liebe Wünschen!!!!!!!!!!!!!

Montag, 19. Dezember 2011

Kuchenrezept und andere Dinge

Hallo ihr lieben,

ihr habt lange Zeit nun nichts von mir gehört, warum?
Also genähtes und besticktes kann und darf ich Euch nicht zeigen, weil das alles Geschenke sind für Freunde und Wichtelkinder.
Als Elternbeirätin habe ich letzte Woche so einiges mit unserer Klasse und der Lehrerin unternommen.
Am Di habe ich mit meinem Gegenpart, der Lehrerin und der Praktikantin mit 21 Kindern Plätzchen gebacken, das war ein Stress. Die Öfen waren verteilt im Schulgelände und ich kam dann auf mein Sportprogramm. Der eine stand quer über dem Schulhof in einem anderen Gebäude und unsere Klasse befindet sich im 3ten Stock ( ohne Aufzug ;-)) ) und der andere im Kellergeschoss und so wetzte ich Trepp auf und Trepp ab mit den anderen hin und her.
War zwar eine riesen Sauerei aber hat tierisch Spass gemacht.
Am Mi waren wir dann in einem Klärwerk zur Besichtigung. War Interessant und Kindgerecht erklärt worden. Die Kinder waren fasziniert das es da gar nicht einmal so stinkt wie gedacht..
Am Do war ich dann bei meiner kleinen zur Adventsfeier im Kindi, die auch recht schön war.
Am Freitag durfte ich die Klasse in eine Galerie begleiten, zur Dürrer Ausstellung.
Naja, ich muss zugeben Dürrer ist nicht gerade mein Geschmack und ich mag die Bilder nicht sonderlich, da sie die Inquisition und andere schlimme Themen meist darstellen. Mein Geschmack wäre da eher Chagall oder Renoir, Degas usw.
Aber ich finde es gut und wichtig das man Kinder zur Kunst und den vergangenen Künstlern führt.
Interessant war dann die Kunstschule die wir dann anschliessend besuchen durften. Da wurde den Kindern das Thema " Unterschlupf " gegeben. Jedes Kind sollte mit den bereitgestellten Materialien einen Unterschlupf , für ein Tier oder Maria und Josef bauen.
Hey das war super was die Kinder daraus gemacht haben, demnächst zeige ich mal ein Foto zu dem Unterschlupf Thema von meiner Maus. Es war richtig schön.
Danach habe ich dann mit meiner Leherin und der Praktikantin den Musiksaal geschmückt , da wir am Freitag Abend eine Weihnachtsfeier von unserer Klasse hatte.
Ich war fertig wies Brot...............;-)
Tja und den Kuchen habe ich dann am Do für unsere Feier gebacken und ich finde den so toll.............
so das ich Euch das Rezept da lasse, Vorsicht Suchtgefahr ;-)))


Weihnachtskuchen

Super leicht zu machen und der Vorteil man kann ihn schon 2-3 Tage vor dem Verzehr machen, da er dann um so besser schmeckt.

125g Sanella, 300g Zucker und 5 Eigelb               schaumig rühren

150g gem. Haselnüsse oder gem. Mandeln, 125g Raspelschokolade, 1 TL Zimt, 1TL Nelken,
1 TL Lebkuchengewürz und ca 8-10 EL Milch dazu geben.

125g Mehl und 1/2 PK Backpulver dazu geben

5 Eiweiss und 1 Prise Salz in einer anderen Schale ganz Steif schlagen und dann unter die andere Masse ganz Vorsichtig unterheben.

Dann in eine gut gefettete Kastenform geben und bei 160°C Ober -und Unterhitze 50-60Min backen
Mit einem Zahnstocher etc. kurz vor dem herausnehmen testen ( ob er durch ist )

Dann in der Form erkalten lassen und später stürzen und beliebig mit Schokoglasur bestreichen.
Hab dazu die neue Glasur von Dr. Oetker genommen ( Lebkuchen Schokoglasur )

So und nun wünsche ich Euch allen einen schönen Abend den ich bekomme gleich Besuch.

GGLG
Eure Denise

Dienstag, 6. Dezember 2011

Schöne Dinge für kleine Leute.................................

Hallo,

kleine Werbung in eigener Sache. Was viele nicht Wissen ich habe schon lange Spielzeug in meinem Shop.
Und auch jetzt wieder zur Weihnachtszeit kann man diese schönen Kleinigkeiten wieder bei mir in meinem eigenen Shop : http://www.art-denise-nähkästchen.de/ erhalten.
Hier nur eine kleine Auswahl an schönen Kleinigkeiten....................im Shop sind noch viele andere schönen Dinge die ein Kinderherz erfreuen können und nachbestellt wurde heute auch wieder................

Der kleine Erdbeer Arztkoffer.................ich fand den Zuckersüß..................


 

Hier die schöne Magneten Magda.......................................



Hier die Puppenwiege mit der Selbst genähten Bettwäsche..................................



GGLG
Eure
Denise

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Lebkuchen...........mal anders


...............die Kinder unserer Klasse sollen sich für jeden Tag in der Adventszeit etwas ausdenken, was sie ihrer Klasse gutes tun wollen. 
Da kam meine Tochter auf die Idee für alle Kinder zu Plätzchen zu backen.
Da wir das gebackene morgen schon in die Schule brauchen, standen wir beide bis jetzt in der Küche.
Plätzchen haben wir keine gebacken aber Lebkuchenschnitten.
Ich stand daneben und sie hat abgewogen etc...........................Naja..............Küche aufräumen ist wohl wieder Mama arbeit........................
Hier unsere Schnitten...............................



Mit Schokoguss.........................................

 und hier zum trocknen die fertigen.......................

Da der ein oder andere vielleicht auch gerne mal ein schnelles Lebkuchenrezept sucht hier das Rezept:


Lebkuchenschnitten

350g Mehl
300g Zucker
100 gem. Haselnüsse
3 TL Lebkuchengewürz
1TL Nelkenpulver
1 EL Vanillezucker
1 PK. Backpulver

alles in eine große Rührschüssel geben und dann den Deckel drauf und gut verschliessen und dann kräftig schütteln.

In eine andere Schüssel mit Deckel:
250ml Milch
150g Flg. Butter
2 EL Honig und 4 Eier
...............wieder Deckel drauf und gut und kräftig schütteln.........................

Die flüssigen Zutaten in die trocknen Zutaten Mischen............Deckel drauf und wieder gut und kräftig schütteln.
Mit dem Teigschaber auf ein gut gefettetes Blech verteilen.
Bei 200°C ca. 20 Min backen.

Nach dem Backen mit Schokoglasur bestreichen und dann wen er gut abgekühlt ist schneiden und servieren.



So ich wünsche Euch einen restlichen schönen Tag
über einen Kommentar würde ich mich freuen
Eure
Denise

Fast Zu Spät...................

Hallochen,

wiedermal etwas zu spät dran habe ich mich gestern ganz schnell hingesetzt und mir ein neues Modell für meinen Nikostiefel ausgedacht.
Habe den gestern aufgezeichnet und gleich mal ausprobiert ob der Schnitt so geht.
(Ich weis nicht ob es so einen schon gibt den es gibt ja so viele Modelle mittlerweile).
Heute habe ich ihn dann als letzte im Kindi abgegeben ( Schäm ), damit der Nikolaus den klauen und in aller Ruhe befüllen kann.
Meine kleine hat sich für den Sternenstiefel entschieden.
Sie hat sich heute Morgen tierisch gefreut als sie den Stiefel sah.


...............mit Spitze eingefasst wirkt er Edler ( finde ich ..........).........................

 ............und hier mal in Dots...................



Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Leider scheint bei uns gear keine Sonne und es ist so ein trüber trister Tag.

Es grüßt Euch recht herzlich
Denise

Mittwoch, 30. November 2011

Gerade noch geschafft.......................................

Hallo,

gerade noch habe ich es geschafft für meine 2 Mädels die Adventskalendersäckchen zu nähen und mit bestickten Zahlen zu versehen.
Gestern und heute ginge es mir nicht so gut habe eine deftige Erkältung mir einkassiert aber der erste lässt ja nicht auf sich warten.
Ganz ehrlich 48 Säckchen zu machen das ist nicht so ganz mein Ding ;-))
Ich habe die extra große angefertigt, damit ich Pixi Bücher und Playmobil etc. schön verpacken konnte.
Die Pferdchen hab ich nicht selbst ausgesägt. Vor Jahren gab es die als Rohlinge und ich habe die dann selber bemalt. Lustig fand ich dann nur das das linke Pferd vor 2 Jahren schon komplett bei Aldi angeboenb wurde und die Farbkombi so ähnlich war wie meine, aber ich hab die gern für meine Kidies bepinselt.-







Es grüßt Euch recht herzlich
Denise

Sonntag, 27. November 2011

Meine ersten Plätzchen

Hallo Zusammen,

etwas spät aber ich habs doch noch geschafft.
Heute haben wir alle Weihnachts Bredle wie man bei uns Schwaben sagt gebacken. 1700g Mehl und 13 Eier usw. wurden verbacken.
Etwas arg aufgegangen aber sie schmecken trotzdem.


Ich wünsche Euch allen noch einen schönen 1.Adventsabend
Eure Denise

Freitag, 25. November 2011

Meine neue Datei " Im Zwergenland "


Hallo,

heute möchte ich Euch meine neue Datei Zwergenland vorstellen.
Ich habe schon vor Wochen die Zeichnungen dafür angefertigt aber irgendwie wurden die Bilder von mir immer hinten angestellt.
Ich weis es gibt schon sehr viele Zwerge , Zwergen Häuschen, Prinzessinen etc. aber mich hat das Thema schon lange begleitet, so das ich meine eigenen Bilder angefertigt habe.

Die Datei geht heute Nachmittag in meinem Dawanda Shop Online.

Desginbeispiele werden im laufe des Wochenendes bei :






 

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag morgen
Es grüßt Euch ganz herzlich
Denise

Donnerstag, 24. November 2011

Mein eigener Kranz und eine Stickdatei

Manchmal verschätzt man sich richtig. Ich stand im Geschäft bei den Kranzrohlingen und überlegte welche Größe ich für meinen Kranz und den für die Schule nehmen soll.
Also dachte ich 30 ist schon klein dann nimm mal lieber den 40er Ring.
Tja und als ich diesen dann fertig gebunden hatte dachte ich, Oh Mann wie groß ist der den geworden.
Auf einmal passten die Kerzen ( von der Größe ) nicht mehr. Da habe ich mir den Wagen geschnappt und habe nach Kerzen geschaut. Gefunden habe ich nun diese. Ich finde die Kerzen so schön ( leider kommt das auf den Bildern nicht rüber ) sie haben so eine Schneeoptik und funkeln und glitzern.
Auch hier habe ich meine Lebkuchenmännchen in klein zu Verzierung angebracht.

 und hier auch die passende Datei für den 10x10 Rahmen...........ab heute Abend in meinem Dawanda Shop erhältlich................


 Diese Wichtel habe ich im Gartencenter gleich  mitgenommen und nun dürfen auf meinem Kranz neben    den Kerzen sitzen .