Freitag, 1. April 2011

Gestern war nicht mein Tag!

Hallo ihr lieben, gestern war es ein sch........Tag. Ich möchte mich bei Euch für die vielen und lieben Kommentare bedanken. Ihr habt Recht man sollte sich nicht den Mund verbieten lassen, naja und ich kann das eh nicht, sonst beisse ich mir noch die Zunge ab ;-))) Es war gestern Insgesamt nicht mein Tag. Am Abend wollte ich den Wäscheberg bewältigen und musste mit anschauen das meine Waschmaschine nicht mehr abpumpt, Klatsch nasse Wäsche war in der Trommel, Super! Naja, mein Göttergatte hat dann die Pumpe wieder dazu gebracht wieder zu arbeiten. Endresultat der Reparatur, Klatsch nasser Boden ( Männer ) und als ob das nicht schon genug wäre, bin ich dann noch ausgerutscht und habe mich voll auf meinen Allerwertesten gehockt. Immerhin die Waschmaschine geht wieder aber mein Hinterteil tut noch weh. In der Nacht hat dann meine kleine 40C Fieber bekommen und da war dann nix mit schlafen und heute bin ich Tod Müde. Im übrigen vermisse ich heute die Bauarbeiter, kein einziger da, Grummel ich will doch fertig werden ;-((( Mal sehen, Och ich glaub ich hör was , Jeh!!!!!!!! Sie sind jetzt da, immerhin. Ich wünsche Euch ein schönes Sonniges Wochenende Eure Denise

Kommentare:

Sunshine Design hat gesagt…

Solche Tage muss es aber auch geben, umso schöner wird der nächste Tag :-)

Dann wünsch ich Dir mal gutes Gelingen und glücklichere Tage :-)

LG Ingrid

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Denise
nach Regen folgt Sonnenschein. Ich weiß, das ist kein wirklicher Trost.
Troltzdem wünsche ich Dir ein schönes Wochenende
liebe Grüße Ingeburg

kitChic hat gesagt…

Hey Denise,
ganz einfach: Tag streichen giggl*
Solche Tage wird es immer geben , aber wie oben schon gesagt auf Regen folgt Sonne.
Gute Besserung für das Fieberkindchen und für Deien Popo ;o)
Liebe Grüße
Danny
PS: Is das Osterpaket schon angekommen bei Dir??

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Hallo Denise,
solche Tage kenne ich auch. Da möchte man sich am liebsten mit der Decke über den Kopf den ganzen Tag ins Bett verziehen:-)
Kopf hoch! Es wird schon wieder.
Liebe Grüße,
Manuela