Mittwoch, 3. Oktober 2012

2ter Me Made Mittwoch...

Hallo,
 
heute MMM am Feiertag...........
 
 
Diesmal habe ich eine Marlenehose ( Jeans ) genäht.
Man kann sich streiten..........ist das eine Marlenehose ohne den Umschlag, oder ist sie es nicht?
Ich habe mal so rumgeschaut, also mein Fazit, sowohl ohne auch mit Umschlag ( am Bein ) darf man sie noch als Marlenehose betiteln.
 
 
So und hier mit einem Sailorshirt................. ;-)
 

  

Hier mal ohne den Rest...........
 
In Kombi mit meiner neuen roten Jacke............ Ich liebe rot......


Und hier meine Schuhe.............


..................hier mal in ganz...............


 
 
Ich finde der Schnitt ist gut zum Nähen und auch für Anfänger geeignet.
Hab mir schon Stoff bestellt und werde noch die ein oder andere Variante nähen.
 

 
Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag!
Herzlichst Denise

Kommentare:

Marina hat gesagt…

um dieses Schnittmuster schleiche ich auch schon herum...sieht klasse aus, steht dir super und die Schuhe sind der Hammer...

glg
Marina

abendstern hat gesagt…

Sehr schöne Hose! Steht dir sehr gut! Ich liebe Marlene-Hosen ja auch sehr! Aber sag mal, woher sind diese Schuhe?

Liebe Grüße

81gradnrd hat gesagt…

Steht Dir ausgezeichnet! Ich finde Marlenehosen toll, kann leider selbst keine tragen. Dafür bin ich etwas zu kurz geraten ;-)

LG,
Steffi

Elsa hat gesagt…

Eine tolle Hose! Und die Farbkombination rot-blau-weiß sieht einfach immer klasse aus! Schönes Outfit! Liebe Grüße Elsa

Stefanie hat gesagt…

Eine sehr schöne Hose, sitzt super und gefällt mir gut!

Viele Grüße,
Stefanie

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Steht Dir fantastisch!!!
>>> für mich ist es auch eine Marlenehose ;o)))
die Schuhe dazu sind ein Hammer
wünsch Dir einen schönen Tag
scharly

Wiebke hat gesagt…

Eine herrliche Hose. Die sitzt klasse!
Und du hast Recht, zu dem Jeansstoff lieber keinen Umschlag. Bin gespannt auf deine weiteren Varianten.
LG
Wiebke

Bronte hat gesagt…

Wir haben hier ja Expertinnen für Marlene-Hosen unter uns, ich weiß nicht, ob das für die noch eine wäre. Marlene Dietrich hat richtige Herrenhosen getragen.

Auf alle Fälle ist deine Hose schick und steht dir gut.

LG, Bronte

mema hat gesagt…

Das ist eine schöne Hose und sie sitzt sehr gut. Rot dazu ist natürlich klasse. Gruß Mema

Die Fischerin hat gesagt…

Die Schuhe sind ja echt Klasse... sowas habe ich ja überhaupt noch nicht gesehen... ja, und den Schnitt finde ich auch gut, wäre für mich als Nähanfänger geeignet (zumal viel Stoff um die Waden ist) Danke für den Link dazu.
Liebe Grüße von mir

la stella di gisela hat gesagt…

WOW...sehr genial.....aber du hast schon einen Hang zu "Mörder-Schuhen"....damit könnte ich keinen Meter gehen....
Liebe Grüße und einen schönen Feiertag!
Gisela

Beate-lier hat gesagt…

Tolle Hose und die Schuhe sind der Hammer! Die rote Jacke gefällt mir auch sehr gut dazu.
Einen schönen Feiertag wünscht
Beate

Daxi hat gesagt…

Super outfit!

lg von daxi

Miinchen Schönsicht hat gesagt…

Marlene war die erste Frau die es wagte in einem Herren Smoking aufzutreten. Eine Sensation damals. Und ich gebe Bronte recht, Marlene trug Herrenhosen, wobei die klassischen Anzughosen zu jener Zeit einen Umschlag hatten. Allerdings trug sie die legendäre Smokinghose ohne Umschlag. Es gibt auch Fotos von ihr in denen sie Militärhosen trägt.
Die Schuhe hätte ich persönlich eher zu einem frechen Matrosenkleid getragen, wo sie mehr zur Geltung kämen. Aber die Hose gefällt mir gut (an dir, an mir finde ich sie katastrophal) mehr davon!
viele liebe Grüße Rubinengel

purple-roses-country-cottage hat gesagt…

tolle Hose und superschöne Schuhe. Liebe Grüsse Nicole

Einklang-Katrin hat gesagt…

tolle hose! und die schuhe dazu sind der kracher.
ähnliche hab ich mir gerade in rot gekauft...

lg katrin

Fliegenpilzwerkstatt hat gesagt…

Also die Schuhe sind ja wohl der Hammer zu der Hose.
Toll genäht!

Ganz liebe Grüße von Antonie