Dienstag, 28. Februar 2012

Was ist eine ITH Datei? Beschreibung einer ITH Datei

Hallo ihr lieben,

in div. Foren sehe ich immer die Fragen " Was ist eine ITH Datei? " , "Wie sticke ich sowas?"
"Was muss ich mir darunter vorstellen?"

Fragen über Fragen.

Gestern als ich meine ITH Eulen zeigte wussten einige Überhaupt nicht so recht was das ist, was ich da mache und wie das geht.

ITH heisst " In The Hoop" was so viel heisst wie im Rahmen Sticken/Nähen

Die ITH Dateien sind für Leute die gerne schnell und gut zu einem Ergebnis kommen wollen.
Mittlerweile gibt es viele Erleichterungen ( ITH Dateien ) auf dem Markt.

Wie z.B. ITH Dateien für Chiptäschchen, Knuddies, Mug Rugs oder wie von Sima die Taschentüchertasche was für mich da ich diese nicht gerne Nähe eine absolute alternative war und ich mir diese auch gegönnt habe.

Alle Anbieter der ITH Dateien, liefern Euch eine detailierte Beschreibung ( Schritt für Schritt ) mit der Datei mit.

So und nun eine Beschreibung zu meiner Eulen Datei ITH damit ihr ne Vorstellung bekommt was und wie das da abgeht.


Zuerst einmal der Gedanke von mir.
Ich wollte eine schöne kindliche Eule als Kirschkernkissen die mit einem Inlett versehen ist.

Bei meiner Datei kommt auch die Nähmaschine zu einem kleinen Einsatz.

Zu Detailiert werde ich hier nicht schreiben.....diese Beschreibung habt ihr dann in der Datei.sonst sprengt das hier absolut den Rahmen ;-)

Anleitung in Kurzform ( detailierte Anleitungen erhält ihr in den gekauften Dateien )

Entweder spannt ihr den Stoff wie gewohnt ein.....oder ihr nehmt das Flies und legt den Stoff ( bitte beachtet aber das ihr soviel Stoff nehmt das ihr eine Nahtzugabe habt, manche geizen gerne mit Stoff
 ;-) nein ich denke nicht an jemanden bestimmten lach )
Zuerst wird eine Markierung auf den Stoff oder Flies gestickt damit ihr die genaue Position habt.
Ich habe hier den Stoff eingespannt gehabt.



........................Hier seht ihr in einem Schritt....den ich mir jetzt aus der Beschreibung genommen habe wie die Appli hier durchgführt wird.



Weil ich diesen Schritt schon mal habe werde ich Euch kurz noch dazu schreiben das ich die Tage noch ne Anleitung für Applis mit der Stickmaschine auf meinem Blog schreiben und hier Veröffentlichen werde.

 .......hier werden also die Applischritte alle durchgestickt und auch die voll Ausstickungen........bis die Eule ganz fertig im Aussehen ist.........

 ......................hier wird der einschlag mit der Nähmaschine genäht ( für den Hotelverschluss ) benötigt ihr hierzu 2 Stöffchen ( auch das wie groß etc. könnt ihr meiner Beschreibung entnehmen )

 .......................so und nun gehts an die Rückseite............dazu werden die 2 zuvor mit der Nähmaschine eingeschlagenen Teilchen rechts auf rechts zur Eule gelegt. Der linke Teil schaut zu Euch.
Wie weis ich wo ich diese auflege?
Ganz einfach..........die Maschiene stickt dazu 2 Markierungsstriche..rechts einen und links einen........
An diese legt ihr den Stoff ganz genau auf.........und stickt den nächsten Schritt zur Befestigung des Teilchens auf..........................
 So und nun habt ihr also den unteren Teil schon einmal fest.................
Nun kommt der obere Teil...................wieder macht die Maschiene die Markierungen rechts und links so das ihr wieder den Stoff mit der linken Seite zu Euch  genau auflegt.........
Die Maschiene stickt nun auch hier herum und der letzte Schritt ist dann der runtherum gesickte Eulenrand............................


So und nun könnt ihr Euer Schätzchen aus dem Rahmen lösen.....entfernt das Flies und schneidet sauber........an den Rändern entlang..........
Hierzu sehe ich immer die Frage.........Welche Schere?
Nun entweder eine spitze Nagelschere...........die nehme ich persönlich....oder eine spitze Stickschere........
So und bevor ihr nun das Schätzchen wendet..........schneidet ihr dann Vorsichtig in die Ecken ein.so wie beim Nähen auch...........
Dann könnt ihr das Eulchen ( hier in meinem Beispiel ) wenden und schon habt Ihr das fertige Stück.


Hier von hinten.........................
Dann einfach bügeln...........................und das Inlett wird nur in 2 Schritten gestickt.


Ich hoffe Ihr konntet einen kleinen Einblick bekommen was eine ITH Datei ist.
Diese Beschreibung ist viel Detailierter in meiner Datei mit vielen Schritt für Schritt  Bildern enthalten.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
Eure Denise
ich würde mich für den ein oder anderen Kommentar freuen.

Montag, 27. Februar 2012

Eulilli....Freundin mit viel Herz Online


Hallo ihr lieben,

ich freue mich sehr über 530 Leser, Wow was für eine Zahl................
Es freut mich Euch auf meinem Blog begrüßen zu dürfen und hoffe Euch gefällts bei mir und ihr kommt hin und wieder gerne vorbei.


So und nun möchte ich Euch die Freundin mit viel Herz vorstellen


 und hier seht ihr beide Eulchen.................
 ............Ja , Ja ich gebs zu..........hab für dieses Foto vergessen zu Bügeln.........aber ich war so entzückt.......das die beiden doch so süß aus dem Rahmen hüpfen..........
.......................ich denke ihr Verzeiht mir das.................

Ab heute Abend sind beide ITH Dateien sowie eine Insges. ITH Datei ( 10x10 und 13x18 ) in meinem Dawanda Shop erhältlich.

http://de.dawanda.com/product/28544273-Eulilli-13x18

Beide Eulen sind mit einem Hotelverschluss versehen. Ihr könnt diesen offen lassen oder mit einem Kam Snap schliessen. Für kleinere Kinder habe ich mich allerdings für die Variante ohne Kam Snap entschieden.
In der Datei sind beide Eulchen enthalten sowie das Inlett und 2 ausgestickte Eulchen.
Eine ausführliche Anleitung liegt bei.
Und da ich gefragt worden bin wie groß den die Eulchen sind hier nun die Größe
ca.17cm hoch und ca.11 cm breit.

Ich möchte mich wieder bei meinen Helferlein die Probestickten bedanken.

Lilli http://queenoffrogs.blogspot.com/

und Andrea 
Ich wünsche Euch einen schönen Abend
Eure
Denise

Sonntag, 26. Februar 2012

Pssssst wollt ihr mal sehen????????????

Hallo ihr lieben,

ich zeig Euch nun einen kleinen Vorgeschmack was ihr demnächst bei mir auf diesem Blog sehen werdet.








.......................Pssssssssssst ich sag nur  Hotelverschluss........Kirschkernkissen.......oder Traubenkernkissen..........................
Mehr dazu später.....................
Ich wünsche Euch einen schönen Abend.......
Eure Denise

Donnerstag, 23. Februar 2012

ITH Freebie 13x18 Schweini

Hallo ihr lieben,

heute mal etwas später als sonst.

Ich habe für Euch zum Gratis Download eine Freebie ITH Datei 13x18 eingestellt.
Wer mag kann diese sich runterladen.
Gewerbliche Nutzung ist erlaubt, ich schau da eh nie wer was wie nutzt.
Was nicht erlaubt ist das diese Datei verändert und zum Verkauf angeboten wird.

Schweini entstand mal vor langer Zeit und schlief auf meinem Rechner vor sich hin.
Ich hab diesen selbst gezeichnet und die Ursprüngliche Datei wurde von jemanden anderem Digitalisiert, da ich diese Digitalisierung nicht nutzen wollte, habe ich den kleinen neu aufgelegt.

Hier zum Download:

http://www.mediafire.com/?q29xrn2nchoazia

Und weil ihr sicherlich Neugierig seid wie Schweini aussieht
Hier seht ihr den kleinen mal auf dem Label als Bild und als Rechenhilfe.




Na Mensch aber auch ich bin wieder zu schnell gewesen. Danke an meine fleissigen Helferlein ( Probestickerinen)


Sabine http://enimaus.blogspot.com/

Yvonne http://lotti-cravotti.blogspot.com/

Lilli http://queenoffrogs.blogspot.com/

Andrea http://pilzkitsch.blogspot.com/

und Yvonne.




Ich wünsche Euch viel Spass beim Schweini sticken und würde mich über den ein oder anderen Kommentar freuen.
Ich wünsche Euch einen schönen Abend
Eure Denise

Mittwoch, 22. Februar 2012

Ich hab abgekupfert...................

Hallo ihr lieben,

ich hab abgekupfert........oder soll ich schreiben Abgemessingt?
Naja, Egal wie, ich hab tatsächlich mit einer Messingfolie gearbeitet ( aber Kupfer geht auch ).
Da meine Kinder Ferien haben, wollte ich mal wieder was basteln. Nachdem ich mir derletzt die tollen Sachen von Leni Fabenfroh auf ihrem Blog angesehen habe, was sie so aus Schmelzolan alles mit ihren Kidies gezaubert hat, erinnerte es mich so an meine Kindheit.
Ich habe damals mit Tauchlack ( den es leider nicht mehr in kleinen Gebinden auf dem Markt gibt ) einiges gemacht. Aber Schmelzolan war mir auch noch in  guter Erinnerung.
Tja, letzte Woche bestellt und am Mo überreichte mir der Postbote das Paket mit dem Granulat.
So und heute haben wir einiges daraus gemacht, zwar noch nicht Perfekt aber wir sind ja noch am Anfang ;-)

Zuerst habe ich mir mal ne Form gemacht aus Messingblech und einem Holzherzen, da kam auch wieder meine Erinnerung an meine Schule auf, wir haben so einiges in Kupfer und Messing erstellt aber darunter keine Formen.
Ich habe mit einem Löffel die Konturen nachgeformt und dann die Folie umgedreht und mit dem Bleistift vertieft.
Nein, das war nicht meine Idee, ich hab dies im WWW. gefunden.
Und Schwup di Wup hat man eine Einsatztaugliche Form.





Hier nun die gefüllte Messingform............................


 ...................naja der 3te Versuch das blaue Herz war dann der richtige Erfolg......alles so wie gewünscht.......................



Hier mit den herkömmlichen Formen.............



und hier seht ihr unsere Ausbeute des heutigen Tages.....................
 .....................die Ränder müssen noch nachbearbeitet werden.........aber zur Ansicht mal dieses Bildchen.............


Die Kinder hatten  richtigen Spass...............naja es stinkt schon..........aber ich komme ja aus der Chemie ............und da wo es richtig raucht und stinkt sagt der Chemiker das er sich wohl fühlt.........
Naja.........nicht ganz so den ich Lüfte nun.......aber bei diesem herrlichen Tag.ist das auch kein Problem.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag
Eure Denise

Sonntag, 19. Februar 2012

Was Altes...Was Nicht Ganz Neues..........

Hallo ihr lieben,

ich bin total hin und weg......das sich soviele am Blog Candy beteiligen.......vielen herzlichen Dank.

Ein herzliches Willkommen für meine neuen Leser auf meinem Blog, ich freue mich gerade sehr.........
Natürlich gibt es nun den versprochenen 2ten Gewinn, da ich nun bei über 500 Lesern bin.

Ich wollte Euch heute mal was zeigen..............ein ganz Uraltes Schätzchen.......meine Oma hat mir das vor Jahren gegeben..........und ich habe es dann in einen Ordner getan und Vergessen.
Als ich gestern in meinem Schnitte Ordner was suchte fand ich es wieder...............
Die Anleitung stammt aus dem Jahre 1949 und war in einer Hausfrauen Zeitschrift als Beilage drin......
Ich finde die Alt Deutsche Schrift so schön und die Beschreibung nicht so Nüchtern.
Kennt ihr die alten Rezepte noch?
Man nehme wen man hat..........
In diesem Stil wurde die Anleitung geschrieben...und es macht Spass sie zu lesen .......weil sie so herzlich aber doch genau geschrieben wurde...............




 ...............................so und hier eine Gans die gestern fertig geworden ist.............ich habe so eine ähnliche letztes Jahr gemacht aber sie durfte nicht bei mir bleiben.............mal sehen ob diese bei uns bleiben kann.........

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag
Eure Denise

Freitag, 17. Februar 2012

Blog Candy!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich freu mich über so viele Leser!!!!

Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch ( meinen Lesern ) bedanken!!!!!

Und deshalb möchte ich ein Blogcandy machen das bis zum 6.3.2012 laufen soll.

Wie könnt ihr mitmachen?

Hinterlässt mir einfach ein Kommentar unter diesem Post und verlinkt dieses Candy bitte in Eurer Sidebar.

(Ihr solltet schon ein Leser bei mir sein sonst fände ich es nicht ganz Fair.)

Was gibt es zu gewinnen?

Der erste Preis ist etwas genähtes und falls ich über die 500 Leser komme dann gibt es einen 2ten Preis dazu.
Was genau die 2 Preise sind Verrate ich Euch noch nicht.

Ich kann nur so viel dazu schreiben...........was brauchen Frauen immer ?????  Taschen.;-)
Also etwas Taschiges.......................

So und jetzt wünsche ich Euch viel Glück bei der Ziehung.

GGLG
Denise

Dienstag, 14. Februar 2012

Zeit für Gefühle "Feelings"

Ich möchte meine neuen Leser auf meinem Blog recht herzlich Willkommen heissen, ich hoffe Euch gefällt es auf meinem Blog.

Heute am Valentinstag möchte ich Euch meine neue Datei "Feelings" vorstellen.
Ab heute in Dawanda ( http://de.dawanda.com/shop/Denise-Naehkaestchen  ) und im laufe der Woche in meinem eigenen Shop ( http://www.art-denise-nähkästchen.de/ )

                                                          erhältlich, in 13x18............


 .....................................und 10x10....................................................


............und da heute ein Romantischer Tag für alle Valintins ist
dachte ich das dieses Ringkissen, das ihr ab heute Abend auch in meinem Dawandashop
erhalten könnt, ein schönes Desginbeispel sein könnte.


Das Ringkissen wurde aus Creme Satin genäht und bestickt.........................


und nun möchte ich mich wieder herzlich bei meinen Probestickerinen:

Lilli       http://queenoffrogs.blogspot.com/

Andrea http://pilzkitsch.blogspot.com/   

Yvonne  http://www.liniundfy.blogspot.com/

Ulrike  http://kellyhexeshaus.blogspot.com/

Jasmin    http://schnutnut.blogspot.com/

bedanken.


Diesmal habe ich nicht selber gezeichnet, die Bilder stammen von einer Künstlerin deren Bildrechte ich erworben habe und ich diese auch ein bisschen verändert habe.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag
Eure Denise

Sonntag, 12. Februar 2012

Neues vom Nähkästchen

Hallo ihr lieben,

heute mal Neues vom Nähkästchen.
Auch mein Nähkästchen erweitert sich immer wieder und hier nun meine neuen Angebote für Euch.

In Zukunft gibt es bei mir Catania Wolle so wie Prym Softgriff Häkelnadeln .

Jetzt schon bei mir in meinem Dawanda Shop erhältlich.

Im Moment sind die Farben Rot,Weiss und Grün angekommen.
Solltet ihr einen anderen Farbwunsch haben wollen dann schreibt mich an, da ich mein Lager weiter erweitern werde.

und hier die Häkelnadeln von Prym mit dem Softgriff nun auch bei mir erhältlich..................


In meinem eigenen Shop wird erst im laufe der Woche die Sachen eingestellt.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag
Eure
Denise

Samstag, 11. Februar 2012

Donnerstag, 9. Februar 2012

Schultüten Auslosung und Tipp

So ihr lieben,

heute habe ich mich für einige von Euch entschieden.
Und ich hoffe die anderen sind jetzt nicht böse auf mich, das es nicht geklappt hat.

So und nun bekommen folgende von mir eine Schultüte:

Fr. Ines, Eva, Silke Creativ, Tina ,Luusmeitlifashion und für Euch beide eine Spezialanfertigung : Sticheldeern und Lotti Cravotti


Bitte meldet Euch unter Denise.Naehkaestchen@arcor.de

So und nun zu meinem Tipp besser zu meinen Büchertipps.

Habt ihr auch eine Overlock und habt noch nicht alles ausgetestet?
Ja so ging es mir, hab zwar eine aber nie richtig rumprobiert was da alles geht.
Als ich derletzt in Simas Blog auf eine Buchempfehlung sties:

Hier wurde dieses Buch empfohlen:




http://www.amazon.de/Praxiswissen-Overlock-Ein-Lernprogramm-Nachschlagewerk/dp/3841060048/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1328791423&sr=8-1

und dann habe ich mir aber auch noch dieses gekauft, was ich nun persönlich etwas besser finde als das andere, aber es teurer ist .



http://www.amazon.de/Overlock-ersten-Stiche-Gaby-Seeberg-Wilhelm/dp/3981421809/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1328791668&sr=1-1



So ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag

Herzlichst grüßt Euch Denise

Mittwoch, 8. Februar 2012

Impressionen

Hallo,

zuerst einmal herzlich Willkommen auf meinem Blog für die neuen Leser, ich freue mich das ihr hierher gefunden habt.

Ja ich schrieb ja am Montag das ich am Di Unterwegs bin.

Da ich Elternbeirätin bin und gerne Ausflüge oder Aktivitäten mit den Kindern unserer Klasse mache, war ich gestern auf ihrem Ausflug in die Wilhelma als Begleitung dabei.

Es war unheimlich kalt und eigentlich war ich sehr überrascht das wir den Ausflug dennoch machten.
Aber nun denke ich es war wircklich ein toller Tag.

Um 8 Uhr morgens ging es los und nach 16 Uhr kamen wir wieder voller Eindrücke zurück.
Ich hatte diesmal die Kamera nicht dabei. Meine Tochter hat ihre Kamera, die sie zu Weihnachten bekam dabei und ist für die doch eigentlich gut gelungenen Bilder verantwortlich.
Ich habe sie lediglich etwas bearbeitet.

Wen man so die Bilder betrachtet könnte man meinen wir waren im Urlaub...........aber irgendwie waren wir teilweise doch schon in eine wärmere Zeit versetzt worden.


...............Ist das nicht Urlaubsfeeling?
 ....................

 ................Neid, die Mandarinen- und Zitronenbäumchen sind so schön............
 ......................und das war dir pure Realität.........................
 ...................hier tauchten wir in die Unterwasserwelt ab...................



 ..................Quallen...................
 und hier meine Lieblingstiere..................Vorfreude auf die Fütterung.....................
 ................die 2 Erdmaännchen standen unter einer Wärmelampe..........................

Zuhause angekommen war ich total müde, meine Beine taten mir weh und ganz ehrlich...........ich friere immer noch oder wieder?????

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Mittwoch

Eure
Denise