Montag, 31. Dezember 2012

Silvester / Rückblick





Hallo,

ein kleiner Rückschlag hatte mich ereilt, aber nun bin ich hoffentlich endlich Fit fürs neue Jahr.-

Dieses Jahr war ein wunderschönes, mit viel Höhen und Tiefen, Freundschaften begannen andere gingen, wieder einiges dazugelernt, sich getraut auch Sachen für sich zu Nähen und sich selbst zu zeigen.
Vieles nicht mehr so Ernst genommen, Neues gesehen und für sich erarbeitet insges. Erfolgreich und schön.-

Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins Neue Jahr, kommt gut herein!!!!

Ganz herzlich möchte ich alle Grüßen, aber ganz besonders:

Shaina, Vivien, Gisi, Lilly, Antonie, Andrea, Rosi, Daggi, Judith, Janine, Martine, Renate, Anke, Anja, Marion, Vroni, Sabine ( in Mehrzahl ;-) ) all die Nähtreff Leute, Silke ich hoffe ich habe niemanden vergessen, dann bitte nicht sauer sein.




 
 
Meine Wichtelgeschenke und Weihnachtsgeschenke sowie noch ein paar Bilderchen werde ich Euch im neuen Jahr zeigen.
 
 
Es grüßt Euch herzlich
 
Denise


Donnerstag, 27. Dezember 2012

Weihnachts Impressionen


Hallo,

zuerst einmal herzlichen Dank.......... für die vielen freundlichen und netten Kommentare zu meinem Weihnachtskleid.........
Ich war total Überwältigt.........und hab mich unheimlich darüber gefreut.
An dieser Stelle möchte ich mich auch recht herzlich bei Katharina bedenken, die das Weihnachtskleid Sew Along erst möglich gemacht hat.

Ich hoffe Ihr habt alle ein wunderschönes Weihnachtsfest gehabt und die Feiertage genossen.
Bei den Temperaturen machte es auch garnichts aus, das mein Kleid kurze Ärmel hatte ;-)

Dieses Jahr fehlte mir durch meine Krankheit eine ganze Woche an Vorbereitungen etc......
Leider......
Aber es war trotzdem genauso schön wie immer, weil alle ganz fleissig mitgeholfen haben beim Kochen etc.
Wie immer gab es bei uns Traditionel einen von mir eingelegten Rehrücken mit selbstgemachten Spätzle und als Nachspeise ein Vanille Eis mit heissen Himbeeren, dazu einen leckeren Champagner und Wein ( und die Kinder dürfen wie jedes Jahr, einen Kinderpunsch trinken )

Hier ein paar Impressionen von unserem Fest.............

Unser Baum wird wie jedes Jahr mit reichlich Spielsachen und gesammelten Stoffherzen und natürlich Kugeln geschmückt..................




Diesmal mit einer Creme farbenen Tischdecke.............. und dunkelroten Platzsets.......

 
Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag
Herzlichst
Denise


Sonntag, 23. Dezember 2012

Weihnachtskleid 2012

Hallo,


endlich darf ich Euch mein Weihnachtskleid 2012 zeigen.
Ich bin Gott sei Dank recht gut voran gekommen, und konnte das Kleid fertigstellen bevor ich krank wurde.
Insgesamt war das Kleid recht einfach zu Nähen, ausser die Kellerfalten, die haben mich schon einige Gesichtsfalten gekostet.

Aber mit viel Geduld habe ich auch diese dann endlich so hinbekommen das sie Perfekt fallen.

So und nun hier die Bilder.........

Schade das man auf den Bildern nicht sieht wie schön der Stoff schimmert............


 
 
 



Ich musste nicht lange nach den passenden Schuhen suchen, irgendwie hatte ich da echt Glück und hab diese durch Zufall entdeckt.

und weil es diesmal nicht das Kleine schwarze ist............

Durfte aber das Parfum wenigstens den Namen haben ;-)

Ich liebe dieses Parfum.

" La petite Robe noire " von Guerlain



Und nun bin ich gespannt was die anderen Mädels gezaubert haben........

Ihr auch?

Dann mal hier entlang................

http://memademittwoch.blogspot.de/


Ich wünsche Euch einen schönen 4ten Advent und allen ein wunderschönes erholsames Weihnachstfest.

Herzlichst Eure

Denise



Dienstag, 18. Dezember 2012

Lebenszeichen.

Hallo,

heute nur ganz kurz.............
Mein Gesundheitszustand ist im Moment nicht besser geworden, leider.
Eher noch schlechter.
Am So werdet Ihr mich aber trotzdem auf dem Sew Along Post sehen mit Kleid und Weihnachtsbaum, da schon alles voreingestellt und schon fotografiert ist.
Im Moment ist es für mich eine Höchstleistung den Weg von einem Zimmer in das nächste zu bewältigen, also werde ich die Tage nicht im Stande sein irgendwas neues zeigen zu können.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche
Liebe Grüße
Denise

Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtskleid Teil 4


Hallo,

heute der 3te Teil des Sew Alongs............
Mein Kleid ist nun endlich fertig......und ich kann es am 23ten zeigen.......... ;-)

Ich lieg schon seit Freitag mit ner dicken fetten Bronchitis im Bett und meine 2 hats auch erwischt.
Daher bin ich echt froh schon fertig zu sein.

Hier die Bindebänder........................
 Bindeband auf Vorderteil gesteckt.............


 Ärmel...................genäht und eingepasst.............
 Reissverschluss..............................eingesetzt............
 
Ich bin schon gespannt wie weit die anderen Mädels sind.............

http://dickespaulinchen.blogspot.de/

Ich wünsche Euch einen schönen 3ten Advent.

Herzlichst
Denise

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Kreatives Chaos??????

Hallo,

die Tage sind nun ziemlich Stressig, Weihnachtsfeiern im Kindi und in der Schule stehen an und noch so viel zu erledigen.-

Ich möchte mich auch recht herzlich bei allen bedanken, die mir einen lieben Kommentar zum letzten Post hinterlassen haben.-

Ich habe nun mein Technisches Problem, Dank Euch lösen können.

Es liegt an der Bild Größe die man hochlädt.
Man muss die Fotos verkleinern ( in einem Bildbearbeitungsprogramm )
auf höchstens 700 px oder noch kleiner.
hier mehr dazu :
http://pattiwucher.blogspot.de/2012/11/hilferufe-im-bloggerland-mangels.html


Was ich im Moment so mache?

In den letzten Tagen habe ich mich damit beschäftigt einige Puppensachen zu Nähen die auf dem Wunschzettel  meiner kleinen stehen.
Eigentlich mag ich so kleine Sachen nicht so gerne Nähen, aber ich habe jetzt ehrlich gesagt Spass daran bekommen.

Da die Puppe eine Käthe Kruse Puppe mit 54cm ist, bekommt man nur schwer Sachen. Meist zu breit oder zu kurz/ klein.

Ich hatte in FB derletzt mal so gefragt wer mir einen geeigneten Schnitt in der Größe empfehlen kann und da bekam ich einige Empfehlungen, unter anderem auch diese hier :
Doll-desgin bei Dawanda
http://de.dawanda.com/user/doll-design

(Passt perfekt den dieser Puppenschnitt ist genau für unsere Puppe.)

und so Nähe ich also mal fleissig Puppensachen.........


Nich nur ich Nähe, sondern meine Goße hat nun auch mit dem Nähen angefangen.........
Sie geht gerade in die Eulen Produktion...... ;-)
Demnächst zeige ich Euch die fertigen Kissen.......
Ich bin schon gespannt, den meine Kleine bekommt an Weihnachten, auch die gleiche Maschiene.........
Die Janome ist eigentlich eine recht schöne kleine aber feine Maschiene für Kinder, mich stört nur, das sie kein Licht hat.........aber ansonsten ist sie Klasse zu bedienen...und sie kann mit Anleitung recht gut Nähen.



Hier ein Mäntelchen.......
Die Puppensachen zeige ich Euch demnächst am Modell..................

 
Eine kleine Schlafanzugshose und Oberteil ist auch fertig geworden.........

 
 und hier schon mein nächstes Projekt .................
 Na wer kommt drauf, was das wird?????



Mein Weihnachtskleid macht nun auch unheimlich gute Vortschritte und ich kann schreiben........
ich werd es am 23ten schon zeigen können. ;-)

Apropos Weihnachtskleid...........

Hier eine kleine Buchempfehlung. Ich habe mir dieses Buch gekauft und bin echt begeistert, auch wen in Amazon einige Berichte nicht so Positiv sind, finde ich es trotzdem gut und hilfreich......wen man wircklich das ein oder andere am Schnitt korregieren muss oder einfach zum Versändnis was nachlesen möchte, finde ich es Empfehlenswert.

 


Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag.
Bei uns scheint heute die Sonne aber Eiskalt ist es..................

Herzlichst

Denise

Sonntag, 9. Dezember 2012

Weihnachtskleid Sew Along Teil 3

Guten Morgen,
ich wünsche allen einen schönen 2.Advent.

Darf ich Euch meinen neuen Freund vorstellen ;-)
Im Moment haben wir eine enge Beziehung zueinander ;-))



Ja, ganz so schlimm es es nun nicht ;-)
Kennt Ihr das?
Man hat so viel Spass dran und Näht und macht, und dann siehts doch nicht so aus oder man hatte einen Denkfehler?
Weil man einfach schnell weiter machen wollte.
So ging es mir......... manchmal.-

So nun, für was für eine Farbe habe ich mich nun entschieden???
Ich hatte ja letztes Mal die Frage gestellt:  "Blau oder Rot?"
Einige meinten rot stehe mir gut und wieder andere meinten doch lieber schwarz oder champagner Farben.
Ich habe mich nun endgültig für rot entschieden.
Gisi, Du hattest Recht. Es ist Weihnachten und rot passt doch gut dazu.
Ich werde aber das blaue auch noch Nähen und irgendwann in einem Me Made Mittwoch vorstellen.

Ich wollte das dieses Kleid Perfekt wird und habe mich entschieden alt bewährte Dinge wie Heften und ausrädeln hier anzuwenden. Da der Stoff sehr rutschig ist, ist das die sichere Methode das es nachher auch Perfekt sitzt und die Nähte etc. sich nicht verschieben.

Hier nun die Bildchen vom Stand des Kleides...........

 
Und hier eines der vielen Teile die ich zugeschnitten habe............
 

eines der Vorderteile....................

 
Schon ein bissl genäht.........der Besatz fehlt noch.......
 
Ja, beim Zuschneiden habe ich das erste Mal so richtig registriert, das dieses Kleid, aus ganz ganz vielen Abnähern, Falten etc. besteht.........
Ich finde der Burda Schnitt wäre einfacher nachzunähen, wen manche Dinge nicht so unheimlich hochgestochen beschrieben wären, so könnte der Schwierigkeitsgrad von mittel auf leicht verändert werden, und jede unerfahrene Näherin  könnte sich auch daran versuchen.-
 
 
Wer sehen möchte wie weit die anderen sind........ darf gerne mit mir hier vorbeischauen..........
 
 
 
So und nun zu einem anderen nicht Schnitt- oder Nähtechnischen Problem.

Veilleicht kann mir einer von Euch helfen?
Mein Speicherplatz meiner Bilder ist voll, muss ich tatsächlich ältere Bilder löschen um neue aufzuspielen?

 
Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag
Eure
Denise

Freitag, 7. Dezember 2012

Socken und Anleitung


Hallo,

heute etwas später......
Heute möchte ich Euch meine fertigen Kindersocken zeigen.........
Ich hatte Lust mal wieder was neben dem Fernsehen zu stricken.

Und ich dachte ich schreibe Euch die Anleitung dafür auf. Lilli hier kann Deine große nun auch nachschauen ;-) ( die ist nämlich auch feste am Stricken von Socken ;-) )

Ich habe sie damals von der Schwiegermutter meiner Freundin bekommen, und komme super klar damit.

1. Ferse

Die Maschen der 2 und 3 Nadel stillegen und mit den Maschen der 1. und 4. Nadel gerade glatt rechts weiterstricken, dabei können 2 Maschen nach der 1. Randmasche und 2 Maschen vor der letzten Randmasche in Hin- und Rückreihen links gestrickt werden. Sie erscheinen dann als Krausrippen. Es werden so iele Reihen gestrickt, wie Fersen Maschen auf der Nadel sind, also zum Bsp. bei 60 Maschen Anschlag wird dann mit 30 Maschen die Ferse 30 Reihen hoch gestrickt. An den Seiten werden 15 Krausrippen gezählt.


2. Das Käppchen


Die Fersen Maschen gleichmässig auf 3 Nadeln verteilen, z.B. 3x je 10 Maschen. In folgender Hinreihe die Maschen der 1. und 2. Nadel rechts stricken die letzte Masche  der 2 Nadel rechts abheben, die anschl. Masche der 3. Nadel rechts stricken und die abgehobene Masche darüberziehen.
Arbeit dann wenden, 1 Masche li abheben, die Masche der 2. Nadel li stricken bis zur letzten Masche der 2. Nadel, dann diese Masche mit der anschl. Masche der 1. Nadel li zusammenstricken. Arbeit wenden, 1 Masche links abheben, folgende Maschen der 2ten Nadel bis zur letzten Masche re stricken, dann fortlaufend wiederholen, bis alle Maschen von der 1. und 3. Fersen- Nadel aufgebraucht sind.

3. Das Auffassen der Fersenmaschen

Die Maschen des Mittelteils auf 2 Nadeln verteilen. Die Mitte ist der Rundenbeginn. Mit der 1. Nadel
nach den Mittelteil-Maschen die anschl. Randmaschen der Ferse auffassen, und zwar durch beide Maschengleider stechen und rechts abstricken ( wäre dann bei unserem Bsp. 15 Maschen )
Die stillgelegten Maschen der 2. und 3. Nadel abstricken und mit der 4. Nadel die Randmaschen des anderen Fersenrandes wie vorher auffassen und rechts abstricken. Auf 4. und 1. Nadel sind mehr Maschen als bei Fersenbeginn, auf der Nadel, und zwar um so viel Maschen, wie die Hälfte der Mittelteil Maschen ausmacht.

4. Spickelabnahme

Mit den Maschen der 1 und 4 Nadel glatt rechts jede Runde re weiterstricken, dabei in folgender 3 Runde  bei der 1 Nadel die 2 und 3 letzte Masche rechts zusammenstricken, bei der 4. Nadel die 1 Masche re stricken, die 2 Masche abheben, die 3 Masche rechsts stricken und die abgehobene Masche darüberziehen, die restlichen Maschen der 4 Nadel re stricken. Dieses Abnehmen in jeder folgenden 3 Runde wiederholen. Bis auf 1. und 4. Nadel gleich viele Maschen wie bei Fersenbeginn sind.

5. Die Bandabnahme für Spitze

Die Maschen der ersten 1 Nadel bis zu den letzten 3 Maschen re stricken, die 2 und 3 letzte Masche zusammenstricken, 1 Masche rechts stricken. Bei der 2ten Nadel die 1 Masche re stricken, die 2te Masche abheben, 3 Masche rechts stricken, dann die abgehobene Masche darüberziehen, restliche Maschen der 2ten Nadel re stricken. Bei der 3ten Nadel wie bei der 1 Nadel abnehmen, bei der 4ten Nadel wie bei der 2ten Nadel abnehmen. Nach der ersten Abnahmerund 3 Runden glatt rechts stricken, nach der 2 u 3 Abnahmerunde je 2 Runden rechts stricken. Nach der 4,5 und 6 Abnehmrunde je 1 Runde rechts stricken, dann ohne Zwischenrunden in jeder folgenden Runde abnehmen, bis nur noch 8-12 Maschen auf den Nadeln sind. Die Maschen vom oberen Teil des Sockens im Maschenstich zusammennähen oder die Maschen mit doppeltem Faden zusammenziehen und den Faden gut vernähen.

 Hier eine Tabelle zum besseren Überblick.
(Wer sich mit kleineren Gr. nicht sicher ist kann mich gerne Fragen )


GR                                               34/35         36/37      38/39      40/41        42/43     44/45

Anschlag in Maschen                  56               58            60            62             64           68

Fersenbreite in Maschen              28              29            30             31             32           34

Fersenhöhe in Reihen                   28             30             30            32              32          34

Maschenaufnahme beidseitig       14             15             15            16              16          17

Ferse bis Spitzenbeginn in cm      13             14,5          16            16              17         17

Fusslänge in cm insges.                 23            24,5           26           27               28         29

Quelle der Angaben:  Meiner Freundin ihrer Schwiegermutter Anleitung die ich übermittelt bekommen habe ;-)
Dummer Weise habe ich keine Bilder gemacht so das ich nur die fertigen Euch zeigen kann. Aber ich denke ich werde sie demnächst nachreichen, da ich während der Ferien nochmals welche stricken werde.

Und nun das Bild meiner selbst gestrickten Kindersocken......
(Gleichzeitig kann ich Euch meine neue Schneidematte zeigen........... vorne ist sie Pink und hinten lila........... )



Und während ich das hier alles schrieb hat es so ca. 4 cm geschneit.............. Uiiiiiiiiii.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
Herzlichst Denise

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Me Made Mittwoch...........

Hallo,

heute ist wieder Me Made Mittwoch Zeit.

Nein, heute nicht in rot oder gar in blau ;-)

Sondern in Apfelgrün.........

Derletzt habe ich ja meiner großen ein Shirt in der Farbe mit den Hirschen genäht.
Und da kam ich dann auf die Idee, mir aus dieser Kombi ein schönes Shirt zu Nähen....
Erst wollte ich die Armteile auch mit den Hirschen machen, aber das sah dann an einer Erwachsenen Person, in meinen Augen etwas zu komisch aus.
Also wurde dieses Shirt eher schlicht gehalten.


Und hier die Bilder......
Ich denke dieser Blick und die Haltung, sagt alles....... ;-) 
Es war soooooooooo kalt.......

 
 
Auweh, man sieht ich muss unbedingt zum Frisör....... die Haare sind vorne zu lang und ich musste sie einmal so tragen.........

Schnitt: Miou Miou
Stoff : Königreich der Stoffe, Desgin JANEAs Hirsche
Uni Stoff:  Michas Stoffecke

Den passenden Nagellack, gibt es für dieses Outfit auch, von Essence ( bei DM-Drogerie oder Müller ) erhältlich.



So und nun gehe ich einmal bei den anderen Mädels von Me Made Mittwoch nachschauen.
Kommt Ihr mit?
Dann gehts hier entlang:

http://www.memademittwoch.blogspot.de/

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag.

Denise

Dienstag, 4. Dezember 2012

Was Neues...................

Hallo,

es ist im Moment alles etwas Chaotisch.
Da vor 3 Wochen, der Tumor bei meinem Hundi wieder ausgebrochen ist, und ich ständig beim Tierarzt sitze, und dann der andere Wauzi meinte auch noch krank zu werden, und Blut zu spucken. Ist mein Tag im Moment mit Familie und Tierarzt besuchen etc. gefüllt.

Das ist sie die kleine kranke Maus, im Moment bekommt sie eine Chemo........

 
 
Trotzdem schaffe ich so einiges, Backen und Nähen ( gerade an meinem Weihnachtskleid, habe ich viel Freude, welche Farbe verrate ich aber nicht, erst am Sonntag).-

So, und dann möchte ich Euch noch mein selbst gebackenes zeigen.
Im Schwabenland nennt man diese Spitzbuben ( Ich weiss nicht ob es in anderen Bundesländern der gleiche Name dafür gibt ? )


 Und wer möchte hier das Rezept:

Spitzbuben

300g Mehl
200g Butter oder Sanella
150g Zucker
1 PK. Vanillinzucker
Puderzucker
Zitrone
Marmelade ( wir haben Hagebutten Marmelade )

Daraus einen Teig machen ( ich habe das Rezept verdreifacht ) und diesen 2 Stunden oder am besten über Nacht im Kühlschrank lassen.

Teig auswellen und dann austechen.

Dann in den Backofen..... bei mir sind es 10 Min. ist aber eh von Backofen zu Backofen verschd.

Plätzchen erkalten lassen, und dann mit Marmelade eines bestreichen und  das Gegenstück draufsetzen.
Aus Puderzucker und Zitrone einen Guss machen und das obere Plätzchen damit bestreichen.
( Bei uns sehen sie nicht so toll aus weil die Kidies die bestrichen haben, aber so soll es ja auch sein ).



Und hier noch ne kleine Werbung, den auch ich kann nicht ganz ohne ;-)

Das ist meine neue Datei...die schon lange auf dem Rechner vor sich hin schlief..........


 Ab heute Abend, bei mir im  Dawanda Shop, Denise-Naehkaestchen Online.

Hier die tollen Desginbsp. von meinen Probestickerinen. Und weil mich jemand fragte ob es den Ritter nicht auch für Mädchen gibt, habe ich noch ein Mädchen gemacht, in Zeiten der Gleichberechtigung ;-) gerne.
Diese Datei ( Kunigunde )  und die 10x10 Versionen erscheinen nächste Woche am Freitag und sind dann Online.
 

 
  Von Martine..................Herzlichen Dank

 
 Von Michaela.........Herzlichen Dank
 
 Von Alex Herzlichen Dank...........

Und von Christine Jo-Sali seht ihr demnächst auf Ihrem Blog was sie daraus gezaubert hat, auch ihr einen herzlichen Dank.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
Bei uns Schneit es wieder.....
Eure Denise

Sonntag, 2. Dezember 2012

Weihnachtskleid Sew Along...Blau oder rot???

Hallo,

Einen schönen 1ten Advent wünsche ich Euch........
Ich bin a bissl spät......mit meinem Beitrag...
Ja, für was habe ich mich entschieden????
Ich liebe ja elegante Kleider der 50er oder auch 40er Jahre und daher habe ich mich für dieses
Burda Schnittmuster entschieden.
Ich denke das dieses Kleid auch Zeitlos zu tragen ist.



Mit fast 10 Euro nur für den Schnitt.......hoffe ich das, das Kleid auch schön rauskommt.

Tja, und da stehe ich nun vor der Frage.....welche Farbe??
Royalblau oder rot?
Welche Farbe, soll Frau nun tragen, zum Weihnachtsfest?
Uiiiiii, schwierig......
Was meint Ihr??
Welche Farbe würdet Ihr mir raten? Blau oder Rot?



Hm.......... bis nächsten Sonntag weiss ich die Farbe und habe hoffentlich schon angefangen............
Und nun schaue ich bei den anderen Mädels vorbei......
Bin schon gespannt........... Für welche Modelle sie sich entschieden haben.
Wer genauso Neugierig ist wie ich ......... der darf hier herein schauen.

http://dickespaulinchen.blogspot.de/

Einen schönen Tag
wünscht Euch
Denise