Mittwoch, 17. April 2013

Katastrophen RUMS

Hallo,

warum Katastrophen RUMS ?

Kenn Ihr das?

Man hat so ne geniale Vorstellung wie was aussehen muss oder soll und dann bemüht man sich es umzusetzen und es wird ne Katastrophe.

Naja, eine riesen Katastrophe ist es nicht........... aber total ärgerlich....... ich habe lange nachgedacht ob ich überhaupt heute dabei sein sollte...... aber ich kann auch mal über mich selber lachen....... und zeigen was für ein Murgs ich gebaut habe.

Ich hatte da so eine Vorstellung im Kopf..... ein Jersey Kleid, 2 farbig..... mit knallenden Farben....... 

Und dann sah ich den Burda Schnitt und dachte, Jep der ist es....... mir hätte auffallen sollen, das dieses Kleid nicht gerade Schmeichelhaft für die Figur ist........... noch dazu beging ich den Fehler nicht Auszumessen......... nie lag ich so falsch, wie dieses Mal........ eigentlich klar, wenn man abnimmt ist die Gr. ja nicht unbedingt die gleiche......... ;-) und ein Schnitt der eh schon in die breite geht wird auch nicht enger...... ;-)





Das Nähen lief super.......... alles Perfekt......... keine Problem, also freute ich mich und zog das Kleid an und ging zum Spiegel.................. Ups......... Nee oder? Hilfe............ das geht gar nicht.......... meine bessere Hälfte wurde hierzu befragt........... da kam nur........... "Ist das dein Ernst? ...... das sieht aus wie ein Sack mit Löchern......... und die Farben sehen............. Naja....... aus........"
Okay, das war ja mal ne Aussage..........
Kleid abändern............ nee geht hier auch nicht.........
Ich hab echt Überlegt ob ich es in die Tonne kloppe........... aber als Hauskleid........ wenn keiner da ist.... kann ich es gerade mal nehmen.........

So und nun dürft Ihr es mal sehen............

Ein so genanntes Tonnenkleid............ es lässt einen aussehen wie ne Tonne und man würd es auch am liebsten reinstecken.....................




Ich wünsche Euch einen schönen Tag
Und jetzt schaue ich mir HIER mal die vielen schönen Sachen an, wenn ich schon nix schönes zeigen kann.......... Schnief..........

Eure Denise

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Wow ;-).

Glg

Sandra
von den felinchens

Streuterklamotte hat gesagt…

Soooooooooooooo katastrophal finde ich dein Kleid gar nicht... liegt vielleicht am Foto... an deinem strahlenden, sympathischen Lächeln!!! Und die Farben, die du gewählt hast, finde ich mutig und toll!!!
LG, Sabine

emily fay hat gesagt…

Mal ehrlich ich hatte jetzt etwas ganz fürchterliches erwartet und meine sofortige Reaktion war auch ... genial !!!! ich weiss nicht was Du hast ich finde es total schön ♡

Liebe Grüße Marion

juli buntes hat gesagt…

Moin! Hättest du jetzt nicht selbst so kritisch geäußert hätte ich vielleicht gedacht "Ein bisschen weit obenrum", aber coole Farben! Aber wenns einem selber nicht gefällt, gefällts einem eben nicht. Ärgerlich. Aber was solls... Passiert, komischerweise auch immer mal wieder! Ich eünch dir einen schönen Tag, LG Julia

Der Sauertopf hat gesagt…

Guten morgen, ich muss sagen so doof finde ich das kleid garnicht, eher sehr schickie ;-)

Mimis Welt hat gesagt…

Hallo Denise,
also die Farben find ich einfach nur WOW - total toll!!
Und das Kleid an sich, so schlimm ist es ja nicht... Kannst du es nicht vielleicht mit nem Gürtel tragen?
Lg, Miriam

Muddi hat gesagt…

Ganz ehrlich? Ich find die Katastrophe nicht?! ;o) Nein, im Ernst. Im Sommer finde ich es etwas weiter auch schön, grade tagsüber im Garten, im Schwimmbad, am Strand. Ich finde, es ist ein perfektes Sommerkleid. Die Farben find ich toll!

Liebe Grüße
Sarah

Tagesfreizeiten hat gesagt…

Sooo schlecht ist das doch gar nicht.....die Farbkombi ist schön, aber ich glaube zu wissen was du meinst: "untenrum" ist es zu weit und Sackartig. Also Sack oder Tonne. Vorschlag: entweder ab Taille engernähen ODER kürzen und als Oberteil anziehen.
Lieben Gruß Beate

DiLibrü hat gesagt…

Ähm ...also so schlimm finde ich das jetzt ehrlich gesagt auch nicht, ja es ist ein bisschen weit (Balsam für die Seele ;-)) aber warum kann man das jetzt nicht mehr ändern?
Und ich würde die ganze Geschichte evtl auch ein bisschen peppen damit es nicht so schlicht ist (nur mein Geschmack)
ABER ein Sack mit Löchern ist das in meinen Augen nicht!
Ich hab mir mal einen roten Mantel genäht, er war gut gearbeitet, sass auch gut aber irgendwie beim tragen war das nix...ihr hab ihn in die Ecke gekloppt ...ein paar Tage später kam mit was in den Kopf, ich hab noch einige optische Änderungen vorgenommen und dann war er perfekt bis er kaputt ging :-(
Also leg das Kleid ein paar Tage in die Ecke mit dem Gedanken das du das nie anziehen wirst, dann kommen die Ideen von ganz allein
Sorry das das jetzt so lang geworden ist
Ganz lieben Gruß
Jana

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Guten Morgen,
ich habe Deine überlegungen bei FB gelesen, doch aus zeitmangel nicht geschrieben, jetzt aber...
Für die Tonne zu schade. Ich würde den unten Teil abnehmen und einen ganz einfachen Saum ransetzen, dann kannst Du es noch als Top tragen, falls es Dir oben zu weit ist einfach mit der Ovi beide Seiten ein bossle einkürzen ;o)))
> ich hänge solche Teile ja immer auf meine Schneiderpuppe, die auf dem Flur steht und stecke dann mal ab, wie ich es ändern könnte, bis es mir gefällt, doch wegschmeissen geht gar nicht!!!

*knutscha
scharly

Queenofffrogs hat gesagt…

Wieso nähst du dir ein Kleid in meiner Größe ???? Wo ist deine Figur hin ???? Aber die Farben finde ich klasse, und sie stehen dir...aber ansonsten, nicht dein Schnitt (wollte nicht so brutal sein wie dein Mann) nein absolut nicht dein Schnitt...auch nicht ne Nummer kleiner...denn diesem Kleid fehlt etwas was du hast...ne Taille....;))) LG Lilli

schönes nähen hat gesagt…

Liebe Denise!
Die Farben finde ich gut.Auf dem Foto sieht es gar nicht so aus ,wie ne totale Katastrophe.Wenn es zu weit ist kannst Du da nicht mit Abnähern was machen.Oder mit einen Gürtel?Wenn Du schwarze Strumpfhosen schwarzen Gürtel dazu trägst.Bin gespannt was Du daraus machst.
Liebsten Gruß Annette

Mulis hat gesagt…

Also in die Tonne würde ich das auf gar keinen Fall kloppen. Ich mag die Farbkombi und es ist doch sicherlich gemütlich?
Liebe Grüße
Martina

petozi Design hat gesagt…

Der Schnitt und die ausgewählten Farben sind toll, Dein Kleid aber auch! Vielleicht fühlst Du dich darin wohler, wenn an den Seiten noch 1 Zentimeterchen wegkommt.
Sonnige Grüße
Petra

ColiBriCologne hat gesagt…

Junge Frau, jetzt aber bitte erstmal Kopf hoch!!
Das Kleid ist doch klasse geworden! Es sieht genau so wie auf dem Burdabild aus!
Natürlich kannst Du super figurbetonte Schnitte umsetzen ~ aber ich find echt nichts zu meckern!

Liebe Grüße aus Köln

Britta

la stella di gisela hat gesagt…

Schön - also….schön, daß du es uns zeigst! Hihi….was soll ich jetzt nur schreiben? Wenn du es schon sooo schlecht findest, kann ich ja jetzt nicht schreiben, daß es wundervoll gelungen ist….also - ganz, ganz ehrlich:
Ich finde, du hast schon Schöneres genäht - ABER - so gnadenlos übel, wie du es findest, ist es nicht!
Die Farben sind sehr toll, und du kannst es durchaus tragen - wäre ja auch schade drum! ;-)))
Liebe Grüße
Gisela

Beate-lier hat gesagt…

Also, ich finde es auch gar nicht so schlecht. Die Farben finde ich total gut und die stehen Dir auch total gut. Für die Tonne ist es auf jeden Fall zu schade.
Liebe Grüße
Beate

Luci hat gesagt…

Ich finde es, ehrlich gesagt, auch gar nicht so schlimm, wie du es beschreibst ...
Die Farben sind super und stehen dir klasse, ein Sommerlauneteilchen! Perfekt für Strand und Schwimmbad und VIEL zu schade für die Tonne!

GLG, Luci

EP hat gesagt…

Knallige Farben sind diesen SOmmer doch wirklich in! Kann man da wirklich nichts mehr machen, also ein bißchen enger oder nochmal auftrennen? Wäre doch schade, wenn das gute Stück nur für zuhause bliebe.
Herzliche Grüße,
Elke

pipa pocoloco hat gesagt…

die Stoffe finde ich genial und wenn das Kleid enger wäre, wäre es doch ein prima Schnitt. Kann man da gar nix mehr machen? Vielleicht mit nem Gürtel?

VLG
pipa

Manu von Verflixt & Zugenäht hat gesagt…

Hallo Denise!
Hab jetzt nicht alle Kommentare vor mir gelesen, aber im Grunde liege ich nicht falsch! Dein Kleid ist gar nicht so schlimm, wie ich es mir vorgestellt habe nach Deiner Beschreibung. Gut, Okay, es ist kein Traumkleid, aber für die Freizeit ist es doch geeignet finde ich. Aber Du mußt Dich ja wohlfühlen darin und Dein Mann muß Dich ja auch gerne ansehen ohne aus den Latschen zu kippen (warum auch immer!!! ;-) ) Wie also schon bei FB gesagt, bei mir fliegt auch so einiges in die Ecke, ich vergreif mich auch schon mal im Stoff oder in Schnitt.

viele liebe Grüße, Manu von Verflixt & Zugenäht

schnucksetippel hat gesagt…

hallo denise, so schlimm ist es nicht, die farben stehen dir gigantisch. hast du es schon mal mit einem gürtel versucht?? kannst du mir ein bestimmtes buch von dr. pappe empfehlen, da wäre ich dir dankbar. herzliche grüße barbara

Sabine Aulinger hat gesagt…

grins....

so schlimm ist es auch nicht und irgendwo gibt es sicher jemanden dem das Kleid steht ;-)))))))

Drück Dich
Sabine

INArtwork hat gesagt…

Ich finds als Kleid jetzt auch nicht so der Burner, aber vielleicht kannst du dir mit Abänderungen noch Shirt und Rock draus machen.
Liebe Grüße
Ina

Heike hat gesagt…

Hallo Denise,
erinnerst du dich an das Kleid, welches ich beim Nähtreff auftrennte? Das war auch so ein Modell, in dem ich mich einfach nicht wohl fühlte, obwohl jeder sagte, sieht doch toll aus. Das Gefühl bleibt meist erhalten.
Übrigens, die Antworten meines Mannes fallen in solchen Momenten auch gnadenlos offen aus...und das ist gut so. ;-)
Ärger dich nicht weiter darüber! Das passiert immer mal wieder.
Lieben Gruß von
Heike