Donnerstag, 27. Juni 2013

RUMS Mit NOA Knotenbluse

Hallo ihr lieben,

es geht mir schon ein bissi besser.
Immerhin kann ich wieder ein bisschen sprechen und ich kann Euch heute, doch noch etwas zeigen was ich für Claudia Probenähen durfte.

NOA ist echt ein toller Schnitt. Man hat so viel Möglichkeiten sich mit dem Stil auszutoben.
Heute möchte ich Euch meine Retro Version vorstellen, Schade das ich nicht mehr genug Stoff hatte um ein passendes Haarband zu Nähen.


Fotografisch hat sich bei mir etwas getan.....  ich hoffe man sieht schon die ersten Fortschritte...




Ich hatte mich für große Perlmutt Knöpfe entschieden.........damit dieses nicht so untergehen.....

Mit Zierstichen habe ich eine kleine Verspieltheit einbauen wollen.........




Ja , nicht nur zu flachen Ballerinas und Jeggins kann man die Knotenbluse tragen.......

;-)

 Ertappt, ich wollte Euch meine neuen Schuhe hier einmal zeigen.......... farblich passend ;-)




Wer meine andere NOA Knotenbluse sehen möchte darf HIER schauen 



Schnitt: NOA von CZM
Stoff: Baumwoll Dots
Genähte Gr. : Gr. 38
Schwierigkeitsgrad: Für Anfänger geeignet da super Schritt für Schritt Bilder dabei sind.

So und nun wünsche ich allen einen tollen Tag und schaue nun einmal bei den RUMS Damen vorbei........
Kommt doch mit und begleitet mich HIER hin.............


Herzlichst

Denise

Dienstag, 25. Juni 2013

NOA Knotenbluse


 Hallo,

eigentlich hatte ich ja geschrieben das ich eine kleine Pause mache, da ich krank bin....... aber derzeit Schlafe ich nicht mehr die ganze Zeit und da kam die Freigabe das ich die Bilder von der tollen Knotenbluse " NOA " zeigen darf , ganz geschickt.

Ich durfte für Claudia Cinderella Zwergen Mode Probenähen und war ganz begeistert, als ich diesen Schnitt für die Bluse in meinem Postfach hatte. An der Stelle möchte ich mich ganz herzlich für Dein Vertrauen bedanken.

Das E- Book ist Perfekt auch für Nähanfänger oder für Leute die sich noch nie an eine Bluse heran getraut haben.

Knopflöcher sind nicht unbedingt erforderlich, jedoch finde ich sie für eine Bluse eben nun einmal eher schöner, diese können durch Druck Knöpfe oder Kam Snaps ersetzt werden, für alle die die sich nicht an ein Knopfloch trauen ist das dann eine gute alternative.

Insges. ist die Bluse schnell zu Nähen und wird auch super Schritt für Schritt bebildert beschrieben.







Schnitt : E-Book Noa
Stoff: leichter Baumwollstoff, war erhältlich bei Buttinette
Genähte Gr. : 38
Schwierigkeitsgrad: Gut geeignet auch für Nähanfänger durch die Schritt für Schritt Anleitung.


 
 
 
 
 
 
Und nicht nur für Mamas gibt es Hier die Bluse auch für Mädels
 
 
 
Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag
Herzlichst
 
Denise
3

Donnerstag, 20. Juni 2013

RUMS mit Malina

Huhu,

heute wird wieder geRUMSt..........

In der letzten Zeit habe ich wieder einiges genäht, was ich auch immer wieder einmal zeigen werde.......
Heute zeige ich Euch mein Malina Shirt.........  es ist und bleibt immer noch einer meiner Lieblingsschnitte.......... von Frau Liebstes
Dieses Oberteil habe ich gleich 2x so genäht einmal für mich und einmal als Tausch.





Schnitt: Malina von Frau Liebstes ( Ki-ba-doo )
Stoff: Jersey schwarz von Michas und Jersey rosa von Ebay
Gr. : Gr. 38 genäht
Schwierigkeitsgrad: Leicht, echt empfehlenswert da gut für Nähanfänger geeignet.

Dann noch kurz eine Bitte in eigener Sache.
Blogger stellt den Google Friend Dienst ein,  wer meinen Blog weiter verfolgen möchte..... sollte sich bei Bloglovin oder Blog Conect anmelden..... mit Feedly kenne ich mich leider nicht aus...

So und nun schaue ich gleich mal bei den anderen Kreativen Damen......... was diese heute so geRUMSt haben.........

Ich wünsche Euch einen schönen Tag

und für alle bei denen die Ferien schon angefangen haben........... wünsche ich Euch erholsame tolle Ferien mit viel Sonnenschein.
Leider haben wir als Schlusslicht mit Bayern erst in 5 Wochen  Ferien..........

Eure Denise


Mittwoch, 19. Juni 2013

Kirschen.......Mode der 50er

Hallo,

heute mal mit Kirschen...........

Wie einige wissen, stehe ich auch auf die 50er Jahre und vor allem auf die Mode.

Klassiker der Mode der  50er Jahre sind Petticoat, Pencil Kleider etc.
Figur betont und auch verspielt durfte es sein.

Ich stehe auf diese Moderichtung, da ich so wie ich der letzt einmal festgestellt habe, eher der Klassische Typ bin, der etwas unbunt vielleicht auf andere eher Konservativ oder auch Langweilig wirke.

Ich bin halt einfach nicht der farbenfrohe Typ............. dafür bin ich im Herzen farbenfroh ... Zwinker   .......

Kirschen, Karos, Würfel, Schwalben und maritime Symbole gehören zu den meisten Motiven der 50er Jahre........ und somit auch zu den Leuten die noch heute in diesem Stil leben..........

Viele tragen die Kirschen als Ohrringe, Stickereien, Anhänger oder als Haarbänder.....etc..... und daher kam mir die Idee............ weil es auch Kirschenzeit ist........... eine kleine Stickdatei zu erstellen ,
"Süße Kirschen" die am Mo kommender Woche erscheinen wird.

Es ist keine große Spektakuläre Datei............ und auch sehr einfach gehalten........ mit teilweise von mir gezeichneten Motive und gekauften Zeichnungen ( wie es ja gang und gebe ist ).

Hier einmal eine kleine Vorschau............ wie gesagt.......... nix Spektakuläres...........






und für die, die auch Kirschen lieben......... und nicht mehr warten wollen.......... und Gratis eine Kirsche zum sticken haben wollen............

Denen kann ich diese hier empfehlen..............  den wie es manchmal so ist.......... da haben mehere die gleiche Idee...... ;-)   aber jeder setzt sie anders um...........

Hier das Freebie von Marion......... 

Was Ihr Hier runterladen könnt ( Bild geklaut von Marion ;-) )



Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag
Eure

Denise

Dienstag, 18. Juni 2013

Spitze ist Spitze......... ?

Hallo,

ich bin schon eine längere Zeit dran....... mich nach schönen Kleidern in Spitze umzusehen..... ich liebe Spitze und die derzeitige Mode ist.....im Moment Perfekt.......

Auch die Schnitte für Spitzenkleider und Tops.......... sind im Vintage Bereich und in der derzeitigen Mode zu finden......

Da ich Anfang Juli zu einer größeren Veranstaltung gehe ......... werde ich mir ein Spitzenkleid nähen....... alles liegt schon seit ca. 8 Wochen an Materialien dafür bereit........ nur habe ich noch nicht angefangen zu Nähen.......... das werde ich aber die Woche noch machen......... der Friseur Termin steht schon für eine extra dafür passende Hochsteckfrisur.....

Heute möchte ich Euch mein neu erstandenes Kleid und auch meine Stoffauswahl meines zukünftigen Kleides zeigen....

 
 


Naja......... andere Schuhe hätte ich hier schon tragen müssen........... aber es sind draußen ca. 36°C da wollte ich irgendwie nicht......... ;-)

Und hier möchte ich meine Material Auswahl für mein neues Kleid zeigen.........



Ich wünsche Euch einen schönen Tag
Herzlichst
Denise
Die sich immer über Kommentare freut.... ;-)

Montag, 17. Juni 2013

Sommer Impressionen...........

Hallo,

endlich ist sie da .................. die wärme.............
Als absoluter Sommermensch............... hat mir so ein Wetter gefehlt................

Unterm Dach ist es im Moment 42 °C zum Nähen ist das schon sehr anstrengend............ für mich zumindest......................... ;-)

Dafür zeige ich Euch heute ein paar schöne Bildchen von meinem Garten......
Ich bin froh das sich die Pflanzen erholt haben vom Dauerregen..............

Und das sie so schön blühen..................................









Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart

Herzlichst
Denise

Sonntag, 16. Juni 2013

Ich kann es nicht lassen.........

Hallo,

ich kann es nicht lassen............ vor Jahren...... also eher vor ganz vielen Jahren, als ich noch Jung war ;-)
Faszinierte mich das Sprayen....... Airbrush ........ Graffiti.......... etc.
Einfach schön anzusehen............ was man alles machen kann........ ob mit Lack....... Papier oder auch Textilfarbe............... das war meins.........
Jetzt habe ich mir wieder einen Kompressor und eine Pistole geleistet.......... und mache das ein oder andere wieder............
Aber das nicht nur ich den Spaß habe........... hab ich meinen Kindern eine Kinderversion für das erlernen der Technik gekauft............ Einfach Cool sagte meine große...........
Mir macht das Sticken zwar immer noch Spaß aber ist doch eigentlich immer das gleiche.............

Das erste Shirt habe ich nun zum Einstieg mal gemacht............. mit einer gängigen Schablone....... damit ich es wieder lerne mit der Pistole umzugehen........... ohne Farbklekse etc. zu Produzieren.....

Nix Weltbewegendes........... aber man kann es lassen und auch tragen............. so denke ich...........




 
 
 

 
 
 
 
 
Shirt : Basic aus einem Burda Schnitt
Stoff: Baumwoll Jersey, Buttinette
Hose/ Shorts : von C&A
Technik: Airbrush

Ich wünsche Euch allen einen sonnigen Tag

Herzlichst

Denise

Samstag, 15. Juni 2013

2ter Nähtreff Waiblingen

Hallo Ihr lieben,

der letzte Nähtreff ist nun ne Zeit schon her und da viele meinten sie würden gerne kommen aber bitte Sa.................. haben wir nun den 20.Juli 2013 ( ein Sa ) als Datum ausgewählt.



Wannn ? : Sa. 20. JULI 2013,  ab 9.00 Uhr

Wo? :   Waiblingen ca. 15km von Stuttgart und Ludwigsburg entfernt, Wohngebiet Rinnenäcker .

Wir haben uns diesmal überlegt ein gemeinsames Frühstücksbuffet zu machen ( jeder bringt etwas mit ) und als Mittagessen uns etwas vom Lieferservice bzw. uns etwas warmes zu holen.

Ihr könnt Euch via Mail DatenStickInn@aol.de anmelden oder über FB via PN

Wir  ( Lilli und ich ) würden uns  freuen den ein oder anderen von Euch kennen zu lernen.

Der Unkostenbeitrag für den Raum liegt im Moment bei 10Euro je mehr Teilnehmer es sind desto weniger wird der Beitrag.





Herzlichst
Denise

Freitag, 14. Juni 2013

Bloglovin / Blog Conect .............

Hallo,

am 1.7.2013 stellt Google Friend Conect den Dienst ein.
Es gibt viele Möglichkeiten nun zu wechseln und seine Lieblingsblogs wieder zu finden und weiter zu Verfolgen...........
Nach langem hin und her, habe ich mich  entschieden über Blog Conect und Bloglovin meine Lieblingsblogs zu Verfolgen.......... im Moment werde ich keine weiteren Dienste in Anspruch nehmen...... da ich bei beiden recht Zufrieden bin.
Ich würde mich sehr freuen wenn der ein oder andere meiner jetzigen Verfolger wieder dabei wäre und mein Blog weiterhin so am Leben bleibt.

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende
Herzlichst Eure
Denise


Die lieben lästigen Pfunde

Hallo,

warum schreibe ich heute über dieses Thema..?

In der letzten Zeit, so wie auch heute,  haben mich einige Mails und PNs erreicht die ich hier gerne beantworten möchte........

Wie hast Du es geschafft abzunehmen?
Wie sieht Dein Tagesplan aus?
Was machst Du?
Wie bist Du das Thema angegangen?

Meine Geschichte

Letztes Jahr fiel mir schon auf, das ich stark an Gewicht zugelegt habe und meine Sommerkleider kaum mehr vom Vorjahr passten........
Naja was solls , man kauft sich eben Neue...........
Im Dezember wurde mir klar das ich nun ganz arg an die Gr. 44 kommen werde........ und dann war bei mir der Zeitpunkt erreicht.............. Nein, das will ich nicht.......... auch mein Spiegelbild empfand ich als übelst..........
Ich nahm mir vor nach Silvester ( es war aber kein Vorsatz für das Neue Jahr ) das ganze Thema anzugehen.
Im Januar beschäftigte ich mich dann wie vorgenommen, Intensiver mit dem Thema Abnehmen aber wie.
Ich suchte nach einer schnellen Lösung des Problems......... gibt ja so schöne Pülverchen in der Apotheke wie Alma............ oder oder.......... die einen den Erfolg ganz schnell sehen lassen.
Ich habe es probiert alle Mahlzeiten damit zu ersetzen..............
Ganz ehrlich............ es schmeckt........... grauenhaft ( das ist meine Meinung, gibt best. auch Leute die das mögen ,aber ich nicht..).......... Egal ich ziehs durch dachte ich............
Nach dem 4ten Tag ( glaube ich war es ) da wurde mir zunehmend Schwindeliger........ ich war nur noch Müde gereizt............ usw. mir war bewusst wen ich das weiter mache, bin ich kurz vor einem KH Aufenthalt. Also das war es wirklich nicht.................
Nach vielen Möglichkeiten entschied ich mich.......... für Schlank im Schlaf.......... was ich ja derletzt erst in einen meiner Posts schrieb.

Schritt 1 Schlank im Schlaf......... Jep, so mache ich es

Ich fand den Gedanken toll.............. Morgens , Mittag und Abends Vernünftig nach Plan zu Essen.....
Es ist nicht schwer Morgens nur süß zu Essen und auf Eiweiß zu verzichten... auch das Mittagessen ist super und man muss keinen Hunger leiden.......... Abends.......... empfand ich es auch nicht als sehr schwierig nur Eiweißhaltige Sachen zu mir zu nehmen........  also zog ich das einmal so durch.

Schritt 2 Kleine Schritte zum Erfolg

Mein Ziel war und ist es noch insges. 17 Kg abzunehmen.............
17 kg........... das hört sich sooooo viel an.........genauso wie 30 oder 20 kg........... alles unheimlich große Zahlen die einem es nicht leichter machen............
Nein, so finde ich sollte man es nicht angehen.........
Ich wusste Ziel ist 17kg weniger........ aber ich nahm mir immer 2 Kg vor........ und war immer Happy wenn ich die 2 kg nun wieder weniger hatte........ und wieder 2 weniger............ und wieder 2 weniger.....usw.  und wenn es eine Weile stagnierte war es für mich auch nicht schlimm, den ich schaffe es.......... dachte ich mir immer ............. und so funktionierte es bei mir............


Schritt 3 Was mache ich für Sport

Nachdem ich wusste was ich nun mit dem Thema Essen mache überlegte ich mir.......... was mache ich den für Sport?
Kann ich das Zuhause machen?

Ich glaube ich brauche es hier gar nicht mehr schreiben..... ;-)

Ich entschied mich für ZUMBA und später noch für das Schwimmen...........

Hierzu möchte ich auch schreiben, das nicht jeder Anbieter unbedingt Seriös ist und es manche  auch nicht gut rüber bringen.
Wichtig ist Qualifizierte Trainer zu finden.......... das merkt man schon in den Schnupperstunden....
Toll ist es wenn man Trainer findet die zu einem Tanzen und nicht nur sich im Spiegel betrachten.
Das ermöglicht den Trainern genau zu schauen, was der gegenüber macht.........auch das anschl. Stretching sollte von einem Trainer gut angeschaut werden............ den wie schnell........schleichen sich hier Fehler ein........... wie z.B. Beine stehen nicht Parallel..........

Für Leute die das normal ZUMBA Fitness wegen ihrer Gelenke etc. nicht machen können, bietet sich ZUMBA Gold an........... das ist für Leute die diesen Sport mitmachen möchten aber gesundheitlich ( Knie etc. ) Probleme haben. Das macht auch viel Spaß........... 1x in der Woche mache ich da mit.



Schritt 4 Zeitmanagement


 Der Faktor Zeit kam in das Spiel.........

Wie viel Zeit kann ich mir in der Woche nur für mich nehmen?
Schaffe ich es irgendwo hinzugehen und Sport zu machen?
Bleibt genug Zeit für Kinder ( Familie ), Hunde, Haushalt und das Nähen?
Wann kann ich es mir leisten ein paar Stunden abzuzwacken?

Da Abends für mich so gut wie nie die Möglichkeit bestand etwas zu machen.......... musste ich einen Anbieter für ZUMBA für die Vormittagsstunden finden..................
Was ich auch Gott sie Dank fand........ ;-)

Und so zwagte ich mir Mo  und Freitag jeweils 1-2 Stunde(n) Vormittags ab.
Später kam dann noch Sa und So je eine Stunde dazu.

Und so plane ich meinen Haushalt, Einkäufe, Arzttermine etc. so ein, das diese immer auf Di/Mi/Do gemacht werden und nix im argen ist.

Im Moment zwage ich mir Do 1,5h für das Schwimmen zusätzlich ab.......... da meine Freundin und ich anfingen erst 40 Bahnen ( a 25m ) zu schwimmen und immer wieder 2 dazu kommen.........im Moment schaffen wir 46 Bahnen ( a 25m ) was doch schon einmal ganz gut ist.

Schritt 5 Was kann man noch verändern?

Sind wir doch mal ehrlich........ wie oft nehmen wir kurz das Auto........obwohl wir auch laufen könnten?
Also ich muss gestehen oft bin ich los gefahren........... obwohl ich hätte laufen können.........
Klar geht nicht alles ohne Auto......... Einkaufen kann ich ohne Auto nicht............. da wäre ich schon Stunden unterwegs.......... und könnte meinen Einkauf auf einmal nicht bewältigen.
Aber das Geschwind in die Stadt gehen................. und die Betonung liegt hier auf gehen......... habe ich mir angewöhnt............
Alle Strecken....... die ich Zeitlich in meinen Tagesplan reinbekomme laufe ich nun............ und das macht auch was aus.

Schritt 6 nicht nur das Essen muss verändert werden

Nicht nur das Essen musste ich ändern................. das trinken spielt genauso eine Rolle............ hier mal ein Latte, da mal Milch........ Saft etc. geht nicht.

Cafe gibt es bei mir immer, aber ohne Milch und ohne Zucker ( als Zuckerersatz nehme ich Stevia )
ansonsten gibt es bei mir nur noch Wasser mit Blubb......... ;-)

Schritt 7 Interessant

Als Interessant empfand ich den vorher nachher Zustand.......... und so notierte ich mir Gewicht/ Hüfte etc. in KG und cm um zu sehen was für  einen Erfolg ich habe.........
Und man sieht es........ tatsächlich.........es verändern sich die Maße....... und Schwupp hat man wieder ein Erfolgserlebnis.......................

Von fast Gr. 44 bin ich nun bei Gr. 38 gelandet

So das war es also...................mein Plan wie ich es angegangen bin.
Bitte bedenkt jeder Mensch ist anders...... und ihr müsst es so machen wie es für Euch am besten und gesündesten ist.


Ich hoffe ich konnte Euch alle Fragen beantworten............

Herzlichst

Denise




Donnerstag, 13. Juni 2013

RUMS ZUMBA OUTFITs

Huhu,

so heute wird wieder geRUMSt...... ;-)

Frau Nähkasten brauchte mal wieder Oberteile für ZUMBA und da sie öfters geht.......... müssen es einige sein.............
Und wie passend erschien der Schnitt von Frau Liebstes........ Tank Top........

Wie üblich zur Zeit........ hat Frau Nähkasten Probleme die Gr. richtig zu wählen.......... und so wurde Top Nr. 2 etwas zu groß genäht......... was aber nicht schlimm ist, den es kann trotzdem gut angezogen werden...............



Hier nun die 2 Outfits......... mit den neuen Tank Tops



Dies Bild zeigt  2 Tank Tops vernäht zu einem...........

Das schwarze Top wurde in Gr. 38 und das Neon grüne Top wurde in Gr. 42 genäht ( bei beiden wurde der Kragen sowie die Armausschnitte nur mit einer Coverlock umgenäht und oben die Träger etwas breiter zugeschnitten ( als der Orginalschnitt ) Dann wurde das Bündchen mit 16 cm Höhe zugeschnitten und mit den beiden Tops verbunden ( fertiges Bündchen 8cm Höhe ). Und Schwups hüpfte eine neue Variante von der Maschiene...............


 
 
So und hier das etwas zu groß geratene Top ( was aber nicht am Schnitt lag, sondern an meiner eigenen Einschätzung meiner Gr. )

 
 


So und nun wird sich Frau Nähkasten mal bei den anderen RUMS Mädels umschauen was diese so gezaubert haben.

HIER zeigte ich schon eine andere Version des Tank Tops

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
♥ Herzlichst

Denise

Dienstag, 11. Juni 2013

Whitney ♥

Guten Morgen,

heute möchte ich Euch das schnell genähte Whitney Kleid zeigen. -


Jedoch möchte ich Euch vorher noch erinnern das ab 1.07.2013 Google Friend Conect eingestellt wird und wir alle unsere Leser über diesen Dienst verlieren werden. Sofern Ihr es noch  nicht gemacht habt , könnt Ihr euch bei Blog Conect oder Bloglovin eintragen und ihr habt Eure Blogs die Ihr verfolgen wollt dort wieder. Da sich über den alten Dienst noch einige Leser bei mir eingetragen haben und ich davon ausgehe das noch nicht alle das mitbekommen haben, dachte ich, ich schreibe das hier noch einmal.-


So und nun zu Whitney........ ich finde den Jersey Stoff so toll........ und da meine große meinte sie möchte ein Sommerkleid........ dachte ich das ich dieses auch aus diesem Stoff............. nähen werde.


 
 
 



Whitney ist einfach zu Nähen und lässt sich leicht zu Leggins kombinieren ( so finde ich )..........
Obwohl es gestern noch etwas frisch war, wollte die Dame das Kleid gleich in die Schule anziehen.

Der Schnitt : Farbenmix Whitney
Stoff: Siehe Beitrag von gestern

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
Herzlichst
Denise

Montag, 10. Juni 2013

Tank Top

Huhu,

da ich viel Sport mache und ich auch so unheimlich gerne Tank Top anziehe war ich letzte Woche auf der Suche nach einem Schnitt..............
Und siehe da............ Frau Liebstes hat auch gleich einen tollen Schnitt für solch ein Tank Top heraus gebracht. ;-)

Einfach toll und schnell zu Nähen, absolut für Nähanfänger geeignet, durch die vielen Schritt für Schritt Anleitungen, kommen auch unerfahrene Näherinen gleich zu einem tollen Ergebnis.

Da meine Overlock wohl in der letzten Zeit ein sehr gespanntes Verhältnis zu mir hat....... und gerne zickt...... habe ich es nur mit der Nähmaschine genäht, was durchaus kein Problem ist.

So und nun möchte ich Euch eines der Shirts zeigen die fertig geworden sind.


 
und wieder hat sich mein kleiner Kumpel auf das Bild geschlichen........ ;-)



Schnitt: Tank Top von Ki-ba-doo
Stoff: Aus einem Jersey von Buttinette genäht.


Es hat mich derletzt jemand gefragt, wer die Bilder immer von mir macht.............
Das ist meine große....... sie Fotografiert gerne und ihre Mühe dafür, wird ab und an in Filly Währung bezahlt............ ;-)



Ich wünsche Euch allen einen schönen Wochenanfang
Eure
Denise


Samstag, 8. Juni 2013

Elodie ♥

Hallo,

heute möchte ich Euch meiner kleinen ihr neues Kleidchen zeigen, was erst  der letzt von der Maschine gehüpft ist.................

Die kleine Kundin wünschte sich ein weitschwingendes Kleid.............. zum drehen........ in rosa........
und dieses wurde es dann...........



 
 
 
Ich habe den Schnitt ein wenig verändert...... da ich ein Schlupfkleid haben wollte....... wo die kleine schnell anziehen und ausziehen kann........ also ein Bissi weiter gemacht........ den Reißverschluss habe ich mir dann gespart...........
 
Oben habe ich ein Satinband mit dem Schriftzug " Prinzessin " verarbeitet...... und ein kleines rosa Häkelblümchen ziert nun das eher schlichte Kleid..........
 

 
 
Schnitt: Elodie  erhältlich bei Farbenmix
 
Stoff: Bauern Karo Vichy
 
 
Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende
Herzlichst
 
Denise
 
 
 
 
 
 

Donnerstag, 6. Juni 2013

RUMS in Orange geknotet.....?

Hallo,

so heute werde ich es auflösen was das hier sein sollte..............


Ich habe schon so oft die Knotenkleider von Onion bewundert............ aber ich dachte Nein........ das hat noch ein bissi Zeit und ich gehe das Thema ein bisschen anders an....... und mache eines, aber aus einem Burda Schnitt........
Und da ich den Stoff ( orange Jersey ) übrig hatte........ wurde es dann das hier............


 
 
Passende Schuhe.................... musste es auch noch geben........... ;-)
 
 
Und fertig ist das Sommer Stadtbummel Outfit............ ;-)
 
 
Jetzt scheint sie ja endlich ............ die Sonne.............................................................


Schnitt : Burda 7059, Version A
Gr. 38 genäht
Stoff : Jersey ( Stretch Qualität )
Der Schnitt ist einfach nach zu Nähen, jedoch etwas Kompliziert beschrieben.




Und was die anderen Mädels so für den heutigen RUMS gezaubert haben, seht ihr HIER

Ich wünsche Euch einen schönen Tag

Eure Denise


Montag, 3. Juni 2013

Mode aus Papier????

Hallo ,

Ihr lieben....... in der letzten Zeit kam ich zu gar nichts.....
Bei uns waren 2 Wochen Pfingstferien und da das Wetter .......... nicht viel her gab musste ich Animateur spielen......... ;-)
Deshalb werde ich mich die Tage noch bei einigen von Euch melden via Mail.-

Mode aus Papier?
Ein ungewöhnliches Material um Mode herzustellen......???
Jedoch........ fand ich das Thema echt spannend.......... wie können tragbare Kleider aus Papier aussehen........???
Mit diesem Thema beschäftigten sich einige angehende und auch schon namenhafte Desginer und präsentierten, bei uns in der Galerie, ihre Umsetzung.

Schaut mal die tollen Kleider an............... Hättet Ihr gedacht das es Papier ist........ aus denen sie entstanden sind???

 
 
 

 
 








Man könnte glauben es wären Stoffkleider..............




 
 
 
 
 

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart....

Herzlichst

Denise